Welche finanzielle Hilfen gibt es für Studenten ab 25?

4 Antworten

Es gibt teilweise die Möglichkeit auch dann noch Geld vom Bafögamt zu bekommen. Nennt sich dann "varrauszahlung". Das zu beantragen und durchzubekommen ist aber nicht unkompliziert. Habe ca. 4 Monate gebraucht um das durchzubekommen.

Leider gibt es für Studierende, die über 25 sind und keinen Bafög-Anspruch (mehr) haben, keine finanziellen Hilfen vom Staat. Bei einigen Banken gibt es zwar zinsgünstige Kredite, aber ob die sich lohnen, ist eine andere Frage. Wenn du gut bist oder politisch engagiert, dann könntest du evtl. ein Stipendium abstauben.

Das Kindergeld fällt eigentlich nicht weg, man bekommt dann etwas mehr Bafög (Differenzbetrag, war bei mir jedenfalls so) und wenn du Bafög bekommst zahlen die meistens auch einen Teil der Krankenversicherung, die du ab 25 ja auch selbst zahlen musst. Wenn du nebenbei noch arbeitest solltest du eigentlich nicht mehr Probleme haben als unter 25.

kein bafög, kein kindergeld, kein wohngeld und nun?

Hi, ich bin Student, bald 25 und habe eine eigene Wohnung zu bezahlen. Mein Bafög-Antrag wurde vor kurzem abgelehnt (Nullbescheid, deswegen kein Wohngeld) und von meinen Eltern kann ich nicht viel Hilfe erwarten. Da ich Mathematik studiere und das auch erfolgreich abschließen möchte brauche ich irgend eine finanzielle Unterstützung. Da ich viel Zeit zum lernen brauche, kann ich nicht besonders viel Arbeiten. Bald bekomme ich kein Kindergeld mehr und die Krankenkasse muss ich selbst bezahlen. Gibt es noch irgendwelche Alternativen zur finanziellen Unterstützung?

...zur Frage

unterstützung für Studenten außer bafög

Welche unterstützung finanzielle kann ein Student beantragen wenn er kein bafög bekommt??

...zur Frage

Bekommt man Bafög/Wohngeld als Azubi bei Umzug in eine WG?

Hallo, meine Freundin und ich kaufen uns ein Haus,Einzugstermin ist der 1.11. Da wir 3 Zimmer über haben wollen wir die Schwester meiner Freundin bei uns wohnen lassen. Sie wohnt akzuell auch bei uns in der Mietwohnung weil Sie sich von ihrem Freund getrennt hat und mit ihren Eltern nicht so gut klar kommt. Seit April macht Sie eine Ausbildung zur Zahnarzthelferin und bekommt ca.400€ + Kindergeld.

Nun meine eigentliche Frage: Hat Sie Anspruch auf Bafög oder Wohngeld? Finanziell können ihre Eltern Sie auch nicht Unterstützen. Meine Freundin (ihre Schwester) bekommt aktuell auch Bafög für ihre Ausbildung zur SPA.

Was meint ihr?Hat Sie Chancen?

Danke für Hilfen!!!

...zur Frage

Wo und wie beantrage ich Wohngeld? (Wuppertal)

Ich bin Studentin und wohne in einem Studentenwohnheim. Als Einkommen habe ich nur einen Minijob und mein Kindergeld, da ich kein BaFög bekomme. Wie sieht es da mit Wohngeld aus? Kann man das als Student bekommen? Wenn ja, wo beantrage ich das und wieviel bekommt man?

...zur Frage

Bafög, Unterhalt und Kindergeld?

Ich bin derzeit Schüler und erhalte 380€ Unterhalt von meinem Vater wohne allerdings noch bei meiner Mutter ( meine Mutter hat kein eigenes Einkommen). Werde zu Oktober aber anfangen zu studieren und frage mich wie des aussieht mit dem Geld da ich nicht mehr daheim wohnen werde.
Wie viel steht mir zu? Wie sieht es aus wenn ich noch etwas extra verdiene? Kann man Bafög und Wohngeld beantragen? Welche Möglichkeiten habe ich insgesamt als Student?

...zur Frage

bekommt mir Wohngeld neben meiner Ausbildung?

Hallo,

Ich fange eine Ausbildung nach zwei Monaten an und möchte ich gerne wissen, ob ich Geld für meine Wohnung bekomme.

Ich werde während der Ausbildung 795 Brutto von der Ausbildung bekomme und 190 von dem Kindergeld und 150 Minijob noch und ich bezahle für meine Wohnung 460 Euro dann bekommt mir trotzdem Wohngeld oder nicht ?

wenn ja wo soll ich den Antrag stellen oder informieren?

Dankeschön

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?