Welche Filme wurden in 4K produziert?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Filme werden in mehr als 4K produziert, schon die analogen Filme der letzten Jahrzehnte können FullHD oder 4K, sofern sie auf 35/70mm gefilmt wurden. Sie müssen nur entsprechen abgetastet werden. Was du meinst sind zB BD, bei denen einfach ein DVD Master auf FullHD skaliert wird, statt vom 70mm negativ neu abzutasten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von alexbeckphoto
07.06.2016, 22:34

jein…

35mm liefert nicht genug Details für 4K/UHD, da ist man bei Full-HD schon an der Grenze… Wenn man das neu abtastet sieht man nur das Korn noch besser, aber man bekommt kein wirklich besseres Bild. Speziell auch bei höhren Empfindlichkeiten und, nicht zu vergessen, anamorphen Aufnahmen.

Bei IMAX sieht das zwar anders aus, aber das Angebot hält sich hier eher in Grenzen. 

1
Kommentar von uncutparadise
07.06.2016, 22:42

Bei 35 wusste ich es nicht genau, wobei man sich da bei FullHD auch nicht verausgabt gemäß Fachartikeln der letzten Jahre. Aber 70mm hat definitiv 4K-Möglichkeiten.

0

Hier mal ein paar

Verblendung, Social Network, Spectre, Moneyball, Dark Knight Rises, Magic Mike, Amour, Skyfall, Argo, Burlesque, True Grit, Woher weißt du,dass es Liebe ist, World Invasion: Battle Los Angeles, Bad Teacher, Straw Dogs, Django Unchained, Lincoln, Spring Breakers, Arbitrage, Side Effects, After Earth, Elysium, Captain Phillips, Gone Girl, Visitors, Kindsköpfe 2, Hateful Eight, Transcendence, Amazing Spider-Man, American Hustle

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von uncutparadise
07.06.2016, 21:35

Und inwieweit kennzeichnet die jetzt "4K-Ready" aus ?

0

Was möchtest Du wissen?