Welche FH in NRW Maschinenbau nehmen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hi, ich rate Dir auf 0815 Empfehlungen nicht allzuviel zu geben ! Schau Dir lieber die Studiengänge an den verschiedenen Standorten an und was dort so an Schwerpunkten im Bereich Maschinenbau angeboten wird.  Für die HS Ruhr-West gibt es für Maschinenbau z.B. ein Modulhandbuch, da kannst Du genau sehen, welche Pflicht- und Wahlfächer es da gibt. Ferner würde ich darauf achten, ob am Studienort auch aufbauende Masterstudiengänge angeboten werden.

Es lohnt sich auch, mal bei den Unis reinzuschauen. An der Uni Siegen oder in Wuppertal (dort nur mit Vorkurs) kommst u.U. auch mit Fachhochschulreife in einen solchen Studiengang und in NS und Hessen kannst Du das generell an Unis auch mit FHR studieren.

Die Anforderungen sind meistens vergleichbar. Naturwissenschaftlich-technische Fächer sind tendentiell relativ anspruchsvoll und zeitintensiv. Oft ist man damit im ersten Semester noch etwas überfordert, aber das kriegt man schon hin. Such dir am besten eine FH in einer Stadt, in der du gerne 3 Jahre leben würdest.

Die FH Aachen hat einen sehr guten Ruf im Bereich Technik.

ok thx aber habe gehört die sollen hart sein gibt es auch eine FH die eher leicht ist?

0
@Fragant777

Und dann? Denkt sich doch jeder, dass du die Luschenhochschule gewählt hast...

0

Was möchtest Du wissen?