Welche Fette und Öle verwendet Ihr für die Woll Pfannen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich selber habe zwar keine Woll Pfanne, aber eine andere gute Aluguss beschichtete Pfanne von Gastrolux. Die Oberfläche und die Behandlung ist ähnlich.

Welches Öl Du in der beschichteten Woll Pfanne benutzt hängt auch davon ab, was Du braten möchtest. Leider ist das viel gepriesene Olivenöl meistens nicht zum Braten sondern nur zum warmhalten geeignet - wenigstens das, was wir in Deutschland kriegen.

Meistens benutze ich Rapsöl. Das ist bis ca. 200 Grad erhitzbar. Sonnenblumenöl kannst Du für deine Woll Pfanne auch verwenden.

Butter und Margarine ist übrigens ähnlich wie das in Deutschland gängige Olivenöl meistens nur bis kaum mehr als 150 Grad geeignet und kann daher nur bei Pfannkuchen oder anderen Eierspeisen gut eingesetzt werden.

Hier findest Du mehr über Woll Pfannen: http://www.kochen-essen-wohnen.de/woll-pfannen.html

Wird das Öl zu hoch erhitzt verbrennt es in der Pfanne. Die Beschichtung der Woll Pfanne verklebt dann mit der Zeit und ist hin.

Das Problem mit den Ölen und Fetten gilt aber nicht nur für Pfannen von Woll sondern auch von anderen Pfannen Marken - egal ob beschichtet oder nicht!

Kommt darauf an, was du anbraten willst.

In den Woll-Pfannen (Produktionsstätte bei mir um die Ecke)

brate ich meist Fleisch mit Butterschmalz, Kartoffeln mit Rapsöl und Gemüse mit Olivenöl an.

Willst du etwas wirklich heiß anbraten, verwende Erdnußöl, das qualmt nicht und ist hocherhitzbar

Eigentlich alles was zum Braten geeignet ist oder eben auch gar kein Fett.
Ich liebe meine Woll-Pfanne!
LG Muli

Danke für die Antworten, es wird immer gesagt hocherhitzbares Fett, aber ich lese auf den Ölen immer nur bis 180° erhitzen. Habe schon Biskin gekauft, aber da steht nicht drauf. Ich will die Pfannen ja auch nicht versauen.

meinst Du Wok?? ich nehme Ölivenöl.....

Mehlmaus 10.02.2009, 16:28

Nein, ich meine die Woll Pfannen aus dem RTL Shop

0

Was möchtest Du wissen?