Welche Festplatte ist am besten für ein NAS?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo Krypton,

Wie meine Vorredner sagten wäre die WD Red ganz passend für deine Bedürfnisse. Sie ist speziell für die Besonderheiten einer NAS-Umgebung und den 24/7-Betrieb entwickelt. Über wie viel Speicher sollte deine neue NAS-Platte verfügen? Hier findest du mehr Information über die WD Red Platten:http://www.wdc.com/de/products/products.aspx?id=8100

lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

welche 24/7 mit guter und mehr oder weniger gleichbleibender Performance läuft

Definiere "Performance". Und wie kommst du darauf, dass sie sich ändert?

mit der ich auch problemlos Filme in ein Netzwerk streamen kann.

Du kannst jeden Film, den du von einer Festplatte abspielen kannst, auch streamen. Der Problemfaktor ist hier nicht die Festplatte, sondern das Netzwerk.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Absolut WD Red.

Meine WD40EFRX 4TB hat laut SMART-Werten bereits 18.114 Stunden auf dem Buckel und läuft wie am ersten Tag. Keine Fehler, kein Performanceverlust (zumindest nicht über Netzwerk bemerkbar), keine verdächtigen Geräusche, schön leise, vibrationsarm und kühl. Würde mir sofort wieder welche davon kaufen. Und muss ich auch (Platzmangel). Wenn das Geld nur nicht so knapp sitzen würde......

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Red-Serie von WesternDigital ist dafür super geeignet, extra für den 24/7 Betrieb entwickelt. Und in meinem NAS zeigt ein Exemplar perfekte Performance

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was das Streaming angeht habe ich keine Erfahrungen, aber mit der WD Red (Pro)-Serie habe ich gute Erfahrungen hinsichtlich der Haltbarkeit gemacht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Western Digital Red Platten sind zB. für NAS ausgelegt. Auch andere Hersteller bieten bestimmte Serien für 24/7 Betrieb und Langlebigkeit, da weiß ich aber die Namen nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?