Welche Festplatte für iMac Late 2009?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Eingebaut sein müsste die Hitachi 1TB HDE721010SLA330 - kostet um die 120€
Die Toshiba DT01ACA100 gilt als Ersatz und kostet nicht mal die Hälfte.
Denke daran das du zum installieren des MacOS einen Bootbaren Stick mit deinen MacOS brauchst.

Hey, vielen Dank für den tip! Habe mir nun die toshiba bestellt. Brauche ich da jetzt noch dieses thermal-Sensor Adapter Kabel? Oder läuft die Platte direkt mir den Kabeln die bereits im imac verbaut sind?

Ich schaue den halben Tag nun schon Videos und mal wird dieses extra Kabel gebraucht, mal werden nur die bereits vorhandenen Kabel verwendet aber nirgends fand ich ne Info woran ich ausmachen kann obs geht....

0

Du hast schon alles im iMac was du brauchst. Zusätzliche Teile mußt du jetzt nicht dafür kaufen. Ob es jetzt ohne den läuft kann ich dir aber auch nicht 100% sagen. Sorry.

0
@Imothep80

ich weiß, das kommt etwas spät.... aber ich möchte mich nochmals unendlich bedanken für den tip! Die Festplatte passt super, aber diesen "Fühler" hatte sie leider nicht. ich habe mir dann mit einem tool Abhilfe verschaffen können und er läuft wie mit der alten! Die Lüfter drehen zwar anfangs immer hoch bis ich mich anmelde und das tool aktiviert wird, aber dann ist alles wie immer: Unhörbar im normalen betrieb und bei Auslastung die alt bekannten (aber immer noch leisen) Lüfter Geräusche! Ich hoffe vielleicht kommt wer via google-search auf diese Seite und kommt wie ich zum ziel damit =)

0

Bau dir auf jeden Fall eine SSD ein. Dann macht der iMac noch viel mehr Spaß. Einbauanleitungen holst du dir bei ifixit.com

Was möchtest Du wissen?