Welche Festivals könnt ihr empfehlen bzw. sollte man meiden

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

MIGHTY SOUNDS nähe Tábor/Tschechien. Beliebt auch bei Deutschen, da es relativ preiswert ist und auch einige "internationale" Bands spielen, dieses Jahr bspw. Suicidal Tendencies, UK Subs, Anti-Flag, Mad Sin ... und natürlich ne Menge tschechische und slowakische Schmankerl. Positiv finde ich auch, dass es keine zwei/drei großen Bühnen, sondern mehrere kleine Locations (dürften wohl sechs Bühnen/Zelte oder so sein) gibt, was die Atmosphäre zwischen Band und Publikum natürlich viel intensiver, aber auch gemütlicher macht.

Aber generell sind tschechische Festivals aufgrund der geringen Ticket- und Bierpreise verlockend, wenn man mit den dortigen Bands etwas anfangen kann. Es spielen eben meistens nur auf den größeren Festivals internationale Acts: Pod Parou, Masters Of Rock, Basinfirefest, Topfest (SK), Benátská Noc, Rock For People, Rock For Church(ill), Vysmáté léto ...

Mair1 Festival in Montabaur für dieses Jahr bist du aber eine Woche zu spät... War schon 2 mal dort gewesen und fahre nächstes Jahr sehr warhscheinlich wieder ist einfach mega gut. Cooler Platz, Leckeres und recht Günstiges Essen, nette Menschen und nicht zu vergessen mega gute Bands die aber natürlich jedes Jahr wechseln. Die meisten Bands dort gehen in Richtung Metalcore, Deathcore und Punk.

Ein Kumpel von mir ist von Omas Teich und vom Highfield sehr angetan.

Ich kann noch das Deichbrand empfehlen bei Cuxhaven. Ist zwar von der Orga her immer ein wenig chaotisch, aber die Bands sind ziemlich cool wie z. B. Die Toten Hosen , Tocotronic, Anti Flag, Le Fly usw.

Roman1986 03.07.2013, 11:50

Highfiled habe ich auch schon oft gehört, liegt glaube ich ja direkt an einem See in dem man auch schwimmen darf. Das ist natürlich im Sommer klasse :-) Was verstehst du unter chaotischer Organisation beim Deichbrand?

0
Mel84 03.07.2013, 13:37
@Roman1986

Zu wenig Toiletten, die zu selten ausgeleert werden, zu wenige Duschen für die man sich am anderen Ende des Campingplatzes erstmal noch Duschmarken kaufen muss. So gut wie keine Sanitären Anlagen auf dem WoMo-Campingplatz usw.

Es kann aber sein, dass es dieses Jahr besser organisiert ist, da fkp das Festival übernommen hat, die organisieren auch Hurricane/Southside. Werde es ja demnächst direkt miterleben. ;)

Ansonsten aber mag ich das Deichbrand, da es halt noch nicht so groß ist

0
Roman1986 05.07.2013, 11:40
@Mel84

Ich war vor zwei Wochen auf dem Southside und da waren es meiner Meinung nach auch zu wenige Toiletten. Scheint wohl eher ein allgemeines FKP Skorpio Problem zu sein.

0

Hey :)

Vielleicht wär das Rocco del Schlacko was für dich...

Heuer unter anderem mit In Flames, Flogging Molly, Pennywise, Agnostic Front und Caliban...

Ziemlich gutes Line Up meiner Meinung nach.

Laut Festival Homepage gibt es nicht mehr all zu viele Tickets.

Ansonsten gibts bei uns in Österreich noch das Frequency Festival - das Line Up kann sich heuer auch schon fast sehen lassen.

Roman1986 05.07.2013, 11:37

Rocco del Schlacko wäre auf jeden Fall was, jedoch ist das immer am selben Wochenende wie das Open Flair und beide haben ja (fast) das komplette Lineup. Aber als Hesse ist das Open Flair halt ein Heimspiel ;-)

0

Das Woodstock in Polen ist ziemlich grandios!

Roman1986 03.07.2013, 11:40

Warst du schon mal da? Wie ist die musikalische Ausrichtung des Festivals?

0

Wacken! Bestell dir ein Ticket für nächstes Jahr. Schon 4 Mal dort gewesen, und immer wieder ein Erlebniss!

Roman1986 05.07.2013, 11:39

Ja Wacken wollte ich auch auf jeden Fall einmal im Lebenmit machen, aber über 5 Stunden anreise schrecken mich bisschen ab...

0

Ich kann dir das summerbreeze empfehlen. Ist n' metalfestival in dinkelsbühl :)

Was möchtest Du wissen?