Welche Feste gab es im Mittelalter?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

außer den Sonntagen gab es etwas über 100 kirchliche Feiertage an denen Arbeitsverbot herrschte was die Wirtschaft berächtlich schädigte. Papst Urban VIII beschränkte dies 1642 auf 34 arbeitsfreie Feiertage.

genau die gab es schon mal nicht !! Im Mittelalter waren andere heidnische Bräuche an der Tagesordnung! Mittsommer , Erntedank usw deine Kirchlichen feiertage , das ist erst nach den kreuzzügen

Erntedank fest, Feuerfest oder so ähnlich,

Was möchtest Du wissen?