Welche Fertiggerichte sind gesund?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

die wichtigsten gesunden inhaltsstoffe von tomaten sind nach vielen tv-berichten nicht totzukriegen:egal was mit diesen früchten angestellt wird, sind tomatige gerichte mit ausnahme der meist völlig überzuckerten ketchups gesund.

die einzigen gesunden die ich kenne, sind die von frosta. ansonsten sind fertiggerichte eher bekannt dafür ,das sie mit unzähligen chemikalien und geschmacksverstärkern vollgestopft sind.

Die Selbstgemachten Fertiggerichte sind am gesündesten! Einfach mal eine großmenge Suppe machen, und dann in Plastikdosen portioniert einfrieren. Zum kochen einfach den gefrohrenen Inhalt in einen Topf geben, warmmachen, Fertig. Kann man natürlich auch mit Soßen, Haschee usw. machen. Dann weiß man auch, was drin ist.

Halt! Haschee = Gehacktes? Da wäre ich ganz vorsichtig. Lieber nicht einfrieren.

0

Gar Keine. frische Ware ist immer am Gesündesten.

Abgesehen davon, dass mir dieser Fertigfraß nicht schmeckt und ich noch kochen kann, wird mir schlecht, wenn ich die Zutatenliste lese. Geschmacksverstärker, Zucker (fast überall), und alle möglichen Zusatzstoffe. Das kann ja wohl nicht gesund sein.

Gegen TK-Gemüse scheint mir wenig einzuwenden.

Lieber HerrLich,

meinst Du nicht, daß Du sprachlich übertreibst?

Mir wird von Deiner Beschreibung unwohl.

Gerade, weil ich gelegentlich Fertiggerichte esse, die sehr wohlschmeckend sind.

Auch wenn ich noch kochen kann. Das kann alles auch gesund sein.

0
@LittleArrow

Lieber LittleArrow, na dass Dir schlecht wird, möchte ich natürlich nicht. Aber die Begriffe Fertiggericht und wohlschmeckend passen für mich nicht zusammen. Dir trotzdem immer Guten Appetit

0

alles von frosta und alle gerichte die eingefroren sind und auf gemüsebasis

Was möchtest Du wissen?