Welche Fernsehtechnik ist zu empfehlen LCD, LED, Plasma?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wichtig zu wissen: Momentan gibt es keine LED - Fernseher. Das, was der Handel als einen solchen bezeichnet, ist lediglich ein LCD - Fernseher mit LED - Hinterleuchtung, früher waren hierzu Kaltkathodenlampen üblich (CCFL), eine Art von Leuchtstoffröhre.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich besitze ein sony model (w805c) welches noch einen scart eingang besitzt. Sony kann ich nur weiterempfehlen. Allerdings würde ich nicht direkt mein Modell weiterempfehlen. Grund? Ich habe android als Betriebssystem drauf welches meines erachtens bis jetz zu einer herkömmlichen Software, (noch) keine Vorteile bietet. Auch 3d braucht man eigentlich nicht. Am besten du schaust mal die produkt Palette von sony an dort ist sicher auch etwas für dich dabei.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich könnte einen LCD-Fernseher in der Auflösung 1920x1080 mit einem Bildseitenverhältnis von 16:9 empfehlen. Die heutigen HDTVs haben auch alle noch einen Scart-Anschluss. Ich habe 2 von Toshiba und einen von Grundig, die alle neben HDMI und VGA auch Scart haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PK260601
12.09.2016, 22:51

Mein Samsung TV hat keinen SCART-Anschluss mehr...

0

Was möchtest Du wissen?