Welche Fernsehhersteller sind so die besten und wieso?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Bei keinem der großen Hersteller wird man enttäuscht. Vom Bild her würde ich am ehesten einen LG nehmen oder Panasonic. Aber mit Samsung, Philips, Sony, Sharp oder Toshiba macht man auch nichts falsch. Bei Sony zahlt man im Schnitt aber bestimmt 10-20% mehr als bei den anderen Herstellern.

Smart TV bekommt man bei allen dieser Hersteller automatisch. Wenn du für die Zukunft gerüstet sein willst, dann nimm einen, der auch 4K und 3D unterstützt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vor einigen Jahren hätte ich noch gesagt Loewe, aber die sind ja mittlerweile auch Geschichte.

Ich persönlich schwöre auf Sony. Habe mir letztes Jahr einen 49-Zoll Sony mit UHD und 4K Technologie zugelegt. Bin sehr zufrieden mit der Bildqualität.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ShatteredSoul
29.10.2016, 19:38

Ja, Loewe waren super. Made in Germany gibt's aber auch noch Metz und TechniSat. Aber die sind halt auch ziemlich teuer.

0
Kommentar von ai09876543210
29.10.2016, 19:39

Loewe ist nicht pleite, die gibts noch, wurden gerettet dieses Jahr irgendwann

0

Da doch alle Teile der Fernseher in China gefertigt werden, ist es egal welche Marke man nimmt, das Innenleben ist überall gleich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ShatteredSoul
29.10.2016, 19:36

Stimmt nicht. Das klingt ja so als gäbe es in China nur einen einzigen Hersteller ^^

0

Smart TV ist nicht wichtig für mich wollte ich noch sagen, leg da kein Wert drauf

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Grundig und Nordmende sind gut vom Bild her und langlebig sind sie auch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?