Welche Farben (Öl, Acryl.) eignen sich, um Bilder im Stil von"Dixit"(Link in Beschreibung) zu malen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

das kriegste mit Acryl prima hin. Erst grundieren, anschliessend kannste drüber malen. Öl empfehl ich nicht, weil's erstens teuer is und zweitens elend lange zum Trocknen braucht. Ausserdem brauchste bei Öl Lösemittel (gibt Dämpfe! Raum sollte gut gelüftet werden sonst malste irgendwann wie Dali), bei Acryl kannste mit Wasser mischen und Pinselreinigung ebenfalls mit Wasser.

Minfel 04.03.2011, 12:42

also könnte ich erstmal den hintergrund und da rüber dann alles andere? deckt acryl so gut?

0
HiFiech 06.03.2011, 21:38
@Minfel

jup, Acrylfarbe kannste sowohl durchscheinend als auch opak (= undurchsichtig) verarbeiten. Wurde als wasserbasierte, lösemittelfreie Alternative zu Ölfarben entwickelt, und soll alles können was Ölfarbe auch kann.

Manchmal gibt's Acrylfarbe in Tuben in den Discountern zu kaufen, sind dann nicht so sonderlich teuer, ich hab damit 2009 meinen Computer bemalt und muss sagen, dass ich seitdem Weiss schätzen gelernt hab (vorher hab ich's gehasst, weil das Blatt auf dem ich malte immer schon von alleine weiss war).

0

Acryl ist da die bessere Wahl, gerade für Anfänger!

ich würde aber die deckkraft von acryl nicht überschätzen!!! iss nicht doll. lieber den weißen untergrund mit nutzen. oder schicht für schicht für schicht. ich hab mal 2 schwäne auf schwarzen untergrund genalt. das ging, aber das schwarz war hartnäckig! ;-)

Vor allem das Bild mit dem Ritter wirkt für mich so, als wäre es sogar mit Stiften gemalt worden.

Was möchtest Du wissen?