Welche Farbe kann am besten zur Manipulation verwendet werden?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Jeder Farbe beeinflusst die Stimmung in gewissem Umfang, ob man das schon Manipulation nennen kann, sei mal dahingestellt.

Rot regt auf, blau macht ruhig, gelb macht lustig. Dann gibt's auch noch Vorlieben. Statusorientierte bevorzugen oft schwarz, Spießer oft braun, Familienmenschen oft grün.

Aber es ist natürlich unmöglich, vernünftige Menschen mit einer Farbe zu etwas zu bringen, was sie normalerweise niemals tun würden. Zudem ist oben die psychologische Wirkung von Farben beschrieben und nicht die Wirkung von Symbolfarben. Gelb hat für einen überzeugten FDP-Wähler eine andere Bedeutung als für ein Kind, dessen Kinderzimmer gelb angestrichen ist.

Und ein Italiener wird natürlich nicht durch blau beruhigt, wenn seine "Azzurri" ein Tor schießen. Und ein statusbewusster Geschäftsmann wird nicht unbedingt "schwarz" fahren.

Vorlieben für Farben sind definitiv kein Thema, das zu Polarisierungen taugt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nicht alle Menschen reagieren auf die gleichen Farben. Aber alle Menschen reagieren auf Wärme. Wenn du also von jemandem eine positive Entscheidung möchtest, drück ihm einen Becher mit einem warmen Getränk in die Hand. Warte eine Weile, bis die Wärme wirkt, lächle ihn an und vertraue auf die Magie der Wärme ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt auf die Art der Manipulation an: Wenn du die Aufmerksamkeit haben willst, nimm leuchtendes Orange. Um vertrauenswürdig zu wirken, ist blau oder weiß geeignet und mit Grün wirkt man gleich viel freundlicher.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?