Welche Farbe ist für welches Geschlecht?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Mit Hilfe des Lüscher Farbtestes ließen sich statistisch gesicherte Geschlechtsunterschiede in der Bevorzugung bestimmter Farben nachweisen. Vor allem bei Frauen war die Bevorzugung der Farbe Gelb als sympathischste Farbe auffallend, während Schwarz bei beiden Geschlechtern die unsympathischste Farbe war.

Im Violett werden die gegensätzlichen Farben Rot und Blau zugleich sichtbar. Männliches Rot und weibliches Blau mischen sich hier zum geschlechtslosen Violett. Kinder vor der Pubertät, im geschlechtlich undifferenzierten Alter bevorzugen zu 75% im Farbtest die Farbe Violett. Die Farbe die nicht zwischen männlichem Rot und weiblichem Blau differenziert, wird auch von Homosexuellen häufiger bevorzugt, weshalb man sie In Frankreich "le violets" nennt.

Die beiden Gegensätze Rot und Blau, männlich und weiblich, aktiv und passiv, heben sich im Violett auf. Deshalb bezeugt Violett "die Harmonie der Gegensätze".

aus "Psychologie der Farben" von Prof. Max Lüscher

Such nach Gender-Marketing oder Gender Design, dann kannst du das wahrscheinlich selber klären. Literatur gibt es für beides bei Amazon genug.

Es gibt keine Farben für Geschlechter. Jeder findet Unterschiede farben gut. Wärend es Mädchen gibt die Blau oder Schwarz toll finden gibt es auch jungs die lila oder Pink toll finden

Aber was sagt die Wissenschaft dazu? Ich benötige Fakten und frachtete zu diesem Thema.

0

alle Fakten die es dazu gibt sind absolut Menschenmeinung unterdrückender schwachsinn

0

Was möchtest Du wissen?