Welche Familie hat Erfahrungen mit schlüsselfertigem Hausbau und auf welche Dinge sollte man im Vertrag besonders beachten?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Darauf achten, das die Heizungsanlage korrekt geplant wurde.
Die Dimensionierungsunterlagen zum Vertragsbestandteil machen.

Eine Anlagenaufwandszahl, je nach Art der Wärmeerzeugung, vertraglich vereinbaren.
Andernfalls können die Verbrauchskosten deutlich höher erden, als eigentlich notwendig..

Wärmemengenzähler für Hzg u. WW zur Kontrolle einbauen lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AllRoundBoy
31.03.2016, 11:51

Es tut mir leid auch hier werden Fachbegriffe niedergeschrieben von denen ich nichts verstehe. ich rede nicht von einem Vertrag sondern von einem Erstgespräch für die Angebotserstellung. Den Vertrag lass ich dann sowieso prüfen. Irgendwie haben Sie meine Frage nicht verstanden

0

Wichtig ist, dass man nie einen Werkvertrag abschließt, bevor man ein Grundstück hat und die Finanzierugnsbestärtigung der Bank vorliegt. Ansonsten drohen Vertragsstrafen von über 500000 €, die viele Bauträger lieber kassieren, als das Haus zu bauen, wo sie anschließend auch noch Gewährleistung tragen müssen. Vorsicht bitte bei ALLKAUF; TOWN & COUNTRY, MASSIVPLUSBAU, ELBE BAU und vielen anderen dieser Sorte!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt viele Dinge auf die man achten muss. Am besten jemand suchen, der sich für kleines Geld die Vertragsgestaltung ansieht (Bautechniker, Ingenieur). Das lohnt sich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AllRoundBoy
31.03.2016, 11:52

Ich rede nicht von einem Vertrag sondern von
einem Erstgespräch für die Angebotserstellung. Den Vertrag lass ich dann sowieso prüfen. Irgendwie haben Sie meine Frage nicht verstanden

0

Was möchtest Du wissen?