Welche Fächer/Kurse kann man (ab)wählen in der Oberstufe(Q11)?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Verpflichtend müssen alle Schüler an einem bayrischen Gymnasium folgende Fächer belegen:

  • Deutsch

  • Mathe

  • Religion oder Ethik

  • Geschichte+Sozialkunde

  • Sport

Dazu kommen noch sog. Wahlpflichtfächer, für die sich jeder Schüler frei entscheiden kann:

  • eine fortgeführte Fremdsprache (d. h. eine Fremdsprache, die man seit der 5., 6. oder 8. Klasse lernt)

  • eine Naturwissenschaft (Biologie, Chemie oder Physik)

  • eine weitere Fremdsprache (fortgeführt oder spätbeginnend) oder eine weitere Naturwissenschaft oder Informatik

  • Wirtschaft/Recht oder Erdkunde

  • Kunst oder Musik

Aus dem Angebot der Schule wählt jeder Schüler noch jeweils ein

  • W-Seminar

und

  • P-Seminar.

Hinzu kommen eventuell noch sog. Profilfächer (z. B. Chor, Englisch-Konversation, Psychologie, etc.).

Bezüglich der Abiturfächer gilt Folgendes:

  • Deutsch: schriftlich

  • Mathe: schriftlich

  • fortgeführte Fremdsprache: schriftlich oder mündlich

  • Gesellschaftswissenschaft: schriftlich oder mündlich

  • freies Fach (jedoch keine 2. Gesellschaftswissenschaft!): schriftlich oder mündlich

Bei den letzten drei Fächern musst du dich für ein Fach schriftlich entscheiden, die anderen zwei sind mündlich.

Danke für den Stern.:)

1

Jede Schule hat eine andere Regelung. Du wirst noch genügend informiert. Warte einfach ab

Zwischen dem, was deine Schule anbietet und ws laut dem Schulgesetz deines Bundeslandes zulässig ist.

Was möchtest Du wissen?