Welche fächer sind für den Beruf Polizei wichtig?

9 Antworten

Polizei ist in Deutschland Ländersache, jeder legt die Voraussetzungen und Anforderungen selber. In der Regel werden keine Mindestnoten gefordert, wenn doch, dann in den Fächern Deutsch, Mathematik, Englisch und Sport, so unter anderem bei der Bundespolizei.

Für eine Bewerbung bei der Polizei ist erstmal wichtig, dass du den nötigen Abschluss vorweisen kannst. Im Auswahlverfahren musst du dann deine Fähigkeiten unter Beweis stellen und dich gegen die anderen Bewerber durchsetzen.

Wenn überhaupt Mindestnoten gefordert werden (das ist laufbahn- und bundeslandabhängig), dann meist in Deutsch und Mathe. Hin und wieder Englisch, selten Sport. Manchmal ein allgemeiner Notendurchschnitt und Kopfnoten.

Das kann man für das jeweilige BL oder für die BuPo auf den Homepages nachlesen.

Gruß S.

Sport im ist mittleren und gehobenen Dienst meist schon sehr von Bedeutung, beim mittleren Dienst gibt es einen separaten Sporteignungstest.

0
@JaBu84

Stimmt so nicht.

Sporttest ist nicht vom Einstiegsamt anhängig.

Einige BL machen gar keinen Sporttest und fordern statt dessen ein Sport-/Schwimmabzeichen. Egal für welchen Dienst.

Andere testen die Fitness in Sport selbst. Ebenfalls für alle verfügbaren Dienste.

SportmindestNOTEN werden überwiegend NICHT gefordert.

Sport ist wichtig, ja, aber spielt im Zeugnis meist keine Rolle.

0
  • Deutsch, um Dich gut auszudrücken und § zu lernen.
  • Mathe, um Strafzettel ausstellen zu können
  • Sport, um Dieben hinterher zu laufen.
Woher ich das weiß: Recherche

Was möchtest Du wissen?