welche fächer sind beim leistungskurs in gymnasien schwer?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Statistisch gibt es bei den von Dir genannten Fächern die höchsten Noten in Sowi, Philosophie, Deutsch und evtl. noch Erdkunde.

Die Anforderungen in den anderen Fächern sind offensichtlich höher - trotzdem hängt dies natürlich letzten Endes immer vom jeweiligem Lehrer und auch der jeweiligen Schule ab.

Mathe+Deutsch sind Pflicht

eine Fremdsprache ist Pflicht: welche fällt dir leichter und macht dir mehr Spaß? Du musst in ihr später eine Kommunikationsprüfung (15 Min Referat) halten.

Zu den anderen Fächern:

Was macht dir am meisten Spaß? Denkst du praktisch, lernst du lieber auswendig, liegen dir Geisteswissenschaften oder möchtest du vllt zwei Sprachen machen?

Werdet ihr gute und motivierende Lehrer haben?

Das haengt von den individuellen Interessens- und Begabungsgebieten ab. Wenn du bspw. mathematisch begabt bist, faellt dir unter Umstaenden Mathe leichter.

Andere wiederum sind eher musisch oder sprachlich oder was auch immer begabt und kommen daher besser mit den zugehoerigen Faechern zu recht.

Was mich wundert, dass ihr nur zwei Grundkurse haben muss - oder meinst du hier Grundkurse, in denen du dich pruefen laesst?

ja ich meine die fächer in denen ich mich prüfen lassen will.

0

Eigene Erfahrung: Alle Naturwissenschaften sind sau schwer. Jedenfalls für mich weil ich mich nicht dafür interessiere.

Leicht finde ich Sport und Erdkunde!

Erdkunde leicht ? Vielleicht hast Du ja nur eine "Pfeife" als Lehrer?

0

wenn ich sport nehmen würde, müsste ich auch mathe nehmen -.-

0

Was möchtest Du wissen?