Welche Fachrichtung ist die beste Wahl für mich?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nimm die Richtung die dir wirklich Spaß macht und am Herzen liegt. Das Geld würde ich da außer Acht lassen. Wer möchte von einem Arzt behandelt werden der kein Spaß an der Arbeit hat sondern nur das Geld sieht. Hoffe verstehst wie ich das meine.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich dachte für medizin braucht man einen numerus clausus von 1,0 oder 1,1.

Offenbar ist dir nicht bewusst, dass ein Allgemeinarzt auf dem land wesentlich weniger verdient als ein tierarzt in der großstadt, sprich wie viel du verdienst hängt davon ab  wo du deine praxis hast.Solltest du deine praxis in der stadt haben verdienst du in jedem fall genug. Normale ärzte verdienen aber für gewöhnlich besser als tierärzte. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ellie7000
29.11.2016, 20:44

Der NC ist bei 1,0, deswegen mache ich vorher eine Ausbildung und versuche nach meiner Ausbildung einen Platz zu ergattern. 

0

Ein Kollege aus dem Abi sagte zu mir, dass ich doch nicht allen Ernstes glauben kann, dass man Medizin studiert, nur weil man Menschen helfen will. 

Er hat Humanmedizin aus einem Grund studiert und der ist Geld.

Also in der Humanmedi. verdienst Du mehr Geld.

Ansonsten hör auf Dein Herz oder Deine Gier.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?