Welche externe Festplatte für größtmögliche Sicherheit?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Herkömmliche externe Festplatten haben es in der Regel nicht in den Desktop-Bereich geschafft, da sie irgend einen Test nicht erfolgreich durchlaufen sind.... Als externe Einheiten verrichten Sie aber ihre Arbeit problemlos.

Für maximale Sicherheit empfehle ich dir, ein Festplattengehäuse zu kaufen und separat eine richtige Desktop-Festplatte. Ich hab jahrelang sehr gute Erfahrungen mit Samsung Spinpoint-Platten gemacht, selbst unter Dauereinsatz ist mir davon noch nie eine abgeraucht.... Anders bei anderen Herstellern.... [...]verbaut nur Samsung und Western Digital-Festplatten.

Liebe/r kbcomputer,

Fragen und Antworten dürfen auf gutefrage.net nicht dazu genutzt werden, eigene kommerzielle Dienstleistungen anzubieten.

Bitte schau diesbezüglich noch einmal in unsere Richtlinien unter http://www.gutefrage.net/policy. Die Beiträge werden sonst gelöscht.

Vielen Dank für Dein Verständnis.

Herzliche Grüße

Ben vom gutefrage.net-Support

0

dein problem ist doch ein ganz anderes. dich interessiert der preis und eben, das es usb 2.0 ist.

wenn du wichtige daten hast, sicher sie regelmässig und das am besten getrennt, also doppelt. das ist auch für private anwender relativ sicher und erspart die kosten wirklich professioneller lösungen.

du baust also ganz einfach in deinen pc eine 2. festplatte ein, wo du nur daten und dokumente draufpackst. dort sicherst du deine daten drauf und nochmals regelmässig auf eine externe usb platte. so mache ich das und statt einer usb platte nutze ich eine ganz normale 3.5" s-ata platte in einem externen gehäuse mit e-sata anschluss. das ist deutlich schneller, als der usb anschluss.

kleinere datenmengen kann man auch noch zusätzlich z.b auf dvd brennen.

externe usb platten sind meistens nicht gerade langlebig oder sicher. weil es da nur um kapazität und preis geht. wirklicher schutz deiner daten interessiert da kaum. dazu gibt es professionelle lösungen, zu deutlich höheren preisen. oder eben private möglichkeiten mit doppelter sicherung.

Was möchtest Du wissen?