Welche euer Kinder hat bis 4 Jahre den schnuller gehabt?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Beide Kinder haben/ hatten welche. Sie bekommen die Dinger nur nachts zum schlafen. Sie liegen immer im Bett und ich habe den nie zum
Trösten oder sonst was gegeben. Meine große hat ihn vorige Woche ins Feuer werfen dürfen (sie ist zwei Jahre alt geworden) und mein Zwerg (knappe 10 Monate) bekommt gerade noch Zähne und ich werde ihm den Schnuller noch lassen.
Unsere Zahnärztin gefällt das sehr das der Schnuller schon weg ist.
Bei bekannten durfte die kleine ewig Land damit auch tagsüber rumlaufen und jetzt mit 3,5 hat sie Zähne die schon sehr weit nach vorne gehen und zu einem überiss neigen.
Mal abgesehen das es der Umwelt geschadet hat, wenn dieses Kind nicht gleich den Schnuller hatte, hat die alles zusammen gebrüllt. Und das 10 mal am Tag, kann echt nerven.
Ja den Eltern hat das dann auch viele Nerven gekostet und jetzt gibt es die nur noch nachts Einigung. Aber wehe der fällt aus dem Mund. Dann brüllt die nachts los. Jetzt geht sie schon mit 3 Schnullern ins Bett (einen im Mund und einen rechts und links in der Hand) ich persönlich halte das für völlig bekloppt! Aber jeder wie er es meint. Ich würde nicht 4 mal in der Nacht aufstehen weil mein 3,5 jähriges Kind den Schnuller verloren hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mein Sohn hatte den Schnuller auch noch ziemlich lange zum einschlafen. Als er fast vier war, durfte er sich ein kleines Geschenk aussuchen im Tausch gegen seinen Schnuller. Das hatte er von Freunden aus dem Kindergarten so mitbekommen. Der Tausch hat prima geklappt. Geschadet hat es ihm nicht, er hat schöne gerade Zähne.

Die Tochter einer Freundin hatte ihren Schnuller bis dreieinhalb Jahren (das letzte Jahr auch nur noch zum einschlafen) und es hat ihr zum Glück auch nicht geschadet.

Manche Kinder brauchen es halt länger, andere nie. Ich denke, es kommt auch immer darauf an, wie oft der Schnuller im Einsatz ist. Wobei die ja heutzutage alle kiefergerecht geformt sind bzw. sein sollten. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mellesina
24.06.2016, 17:32

gerade mädchen sollen die lange haben? kamen die schnuller geleich alle in den müll?

0

Ich habe recht früh angefangen mein Kind zu entwöhnen. Eigentlich schon so ab etwaa  1/2  Jahr.   Da gabs den Schnulli nur noch Nachts oder tagsüber mal in Ausnahmen.

Ansonsten gabs keinen Schnulli und das habe ich so weiter geführt bis ich die Schnullis nach und nach weggeschmissen habe. 

War okay gab keine Probleme deswegen.  SOmit war mein Kind schon sehr zeitig Schnullerfrei

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hab 3 Kinder. Keins hatte den Schnuller länger als bis zu einem 3/4 Jahr. Wahlweise nahm den der Osterhase, der Weihnachtsmann oder die Zahnfee mit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mellesina
24.06.2016, 16:54

und kennst du zufällig ein kind das den lange hatte?

0

Das ist nicht gut für die zähne meine tochter hatte ganz schiefe zàhne. Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mellesina
24.06.2016, 16:15

wielange ist das her wo die weg kamen?

0

Gar nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Unsere große hatte den Schnuller bis sie 4.5 Jahre alt war.

Wir reduzierten es langsam.
Mit zwei Jahren wurde er nur zu hause oder im Auto genutzt.
Mit drei Jahren nur zu hause.
Mit 3.5 Jahren nur im Bett.  Sie ging dann tagsüber kurz darauf rum lutschen.
Mit 4 Jahren nur zum schlafen in der Nacht.
Mit 4.5 Jahren war sie bereit der Schnuller Fee zu schreiben und vermisste die Dinger danach nie.

Geschadet hat es ihr glücklicherweise nicht.  Vielleicht auch weil sie ihn nicht non-stop im Mund hatte, keine Ahnung.

Die kleine interessierte sich nie für den Schnuller.  Kaute ab und zu gerne darauf rum, aber mehr nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mellesina
24.06.2016, 17:16

kamen die nach der shcnullerfee gleich in den müll

0
Kommentar von MelHan
24.06.2016, 17:21

Die Schnuller Fee war ein Prozess, nicht heute auf morgen.  Wir erzählten nur von ihr und nach einem Weilchen war sie bereit für den Abschied.
Ich versteckte die Dinger noch ein Weilchen im meinem Schrank.  

Die Elfen Figur, welche die Schnuller Fee als Geschenk da ließ, hat meine mittlerweile 13-jährige immer noch auf dem Regal stehen. :-)

0

Unsere Kinder hatten die Brust so lange sie wollten. Und damit war das Thema erledigt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja! Auch mit 4 Jahren noch! Aber sag das nicht dem Zahnarzt, der mag das nicht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mellesina
24.06.2016, 16:14

und hat es geschadet 

0

Was möchtest Du wissen?