Welche Errungenschaften hat Angela Merkel geschafft?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Du kannst z.B. im Archiv des Handelsblatt nachlesen, dass Merkel die jungen Menschen des Nahen Ostens und Nordafrikas zu uns eingeladen hat, weil angeblich der deutschen Wirtschaft Nachwuchs fehlt. Inklusiver mancher fatalen Folgen dieser ihrer hirnfreien Aussage vor laufenden Kameras. 

Da geht es nicht nur um einen sogenannten Flüchtlingsstrom. Den wir tatsächlich gar nicht hatten. Wir hatten eine große Einwanderungswelle. Das ist eine ganz andere Geschichte als diese Sache mit Asylsuchenden. Eine sehr andere Sache. 

Die Zunahme von Obdachlosigkeit ist ihr anzurechnen, wie Du in dradio recherchieren kannst.

Als erster Kanzler hat sie ein Waffenpatent verkauft. Und dann noch an Saudi-Arabien, dem größten Förderer des IS. - Archiv Phoenix, Deutscher Bundestag und so fort müsste hier als Quelle ausreichen.

Drei Sonderheiten. Ob Du es schaffst, zu allen dreien angemessen bis morgen zu recherchieren? Ich wage es ja zu bezweifeln. Nein. Links bekommt Du von mir nicht. Du sitzt ja selbst an einer digitalen Maschine. Lerne also, selbst Links zu finden. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auch wenn ich vielleicht einen Shitstorm auslöse; ich halte den in meinen Augen überhasteten Atomausstieg für einen Fehler. Selbstverständlich ist es notwendig, möglichst zügig auf erneuerbaren Energien umzusteigen; weniger wegen des Klimawandels, dessen anthropogene Ursache in meinen Augen weit überschätzt werden, sondern um die wertvollen Rohstoffe Kohle, Erdöl und Erdgas nicht als Energieträger zu verheizen. Schließlich gibt niemand uns das Recht, allzu sorglos mit Rohstoffen umzugehen, die auch noch von den nächsten Generationen kostengünstig genutzt werden sollen. Atomausstieg mittelfristig ja, doch für eine Weile kommen wir um Kernenergie nicht herum.

Ein zweiter Fehler, dem ich ihr als promovierter Physikerin eigentlich übel nehme, ist das einseitige Setzen auf Elektromobilität. Schon vor hundert Jahren wussten die Physiker seit Altvater Nernst, dass durch die Elektromotorische Kraft (EMK, korrekter als Urspannung bezeichnet) der erforderlichen Energiedichte natürliche Grenzen gesetzt sind, deren Folgen nur sehr kostenaufwändig und keinesweg umweltverträglich abzumildern, kaum jemals aber zu überwinden sind.

Das große Plus aber ist, und das wiegt vieles auf, Frau Merkel hat durch schnelles Handeln, risikoreich aber entschlossen, Deutschland weitestgehend vor den Folgen der durch das verantwortungslose Handeln von US-Großbanken verursachte bewahrt.

Mit dem "Wir schaffen das" hat sie den abertausenden ehrenamtlichen Helfern Mut gemacht und vielen Kriegsflüchtlingen geholfen. Mögen unsere nachbarlichen Bedenkenträger samt ihren (und leider auch unseren) Krakeelern ("Wir sind das Pack!" Wo sie Recht haben, haben sie Recht) auch noch so jammern. Hier hat Deutschland in Europa eine Führungsrolle übernommen, nicht militärisch, wie man es so sinnlos in der ersten Hälfte des letzten Jahrhundert versuchte, sondern ethisch und moralisch. Als glühender Patriot habe ich mich noch nie so stolz auf mein Vaterland gefühlt, wie in dieser Zeit, als nicht Scharen versuchten, Deutschland zu verlassen, sondern es gerade umgekehrt läuft. Wir können nicht die Welt retten, sie wird auch nicht am deutschen Wesen genesen, aber wir können unseren lieben Nachbarn, die uns auch heute nur allzu gerne an unsere 12 dunkelsten Jahre erinnern, wieder mit Stolz in die Augen schauen.

Nach meiner Ansicht hat Frau Merkel auch viel für den Frieden getan. Erfolgreich hat sie der unseligen Osterweiterung der Nato mit ihrem Veto gegen die Aufnahme Georgiens (wer stellt sich schon gerne ein Dynamitfass in den Keller) gewehrt; und auch der Versuchung widerstanden, in Libyen mitzumischen, auch wenn es vom überwiegenden Teil der Mainstreampresse so gefordert wurde.

Zum Abschluss wieder ein kleines Minus. Ein Blick in die Geschichtsbücher zeigt, dass Deutschland immer gut gefahren ist, wenn das Verhältnis mit Russland nicht gestört ist; hier hätte ein wenig Zurückhaltung gut getan. Manchmal muss man um des Gemeinwohls willen auch einmal mit dem Teufel paktieren (so hat es Churchill formuliert, als er vom Einmarsch der Wehrmacht in die UdSSR erfuhr), was für Erdogan gilt, sollte auch mit Putin einigermaßen funktionieren. Wir brauchen keine deutschen Panzer im Baltikum, das hatten wir schon.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was eine Errungenschaft ist, hängt vom Standpunkt des Betrachters ab.


Ich zumindest, kann keine erkennen, außer dass man es noch viel schlechter machen könnte als sie, wie die AfD noch beweisen wird, sollte sie tatsächlich mal Verantwortung übernehmen müssen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von martinzuhause
23.11.2016, 15:50

da gibt es nicht viel was da schlechter gemacht werden könnte.

deutschland könnte vllt wieder einen krieg führen. jetzt gibts ja nur "friedensmissionen" mit toten soldaten und zivilisten

1

Ich bin der Meinung diese Frage kann man so nicht stellen und auch nicht bewerten weil das der politischen Realität in Deutschland nicht gerecht wird.

Verantwortlich für das Regierungshandeln ist nicht nur der jeweilige Regierungschef sondern alle Fachminister gleichermaßen.

Was ich letztendlich als positiv ansehen würde ist der Atomausstieg, obwohl er durch einen ziemlichen Umweg beschlossen wurde.

Auch der Umgang mit den Menschenrechten ist erwähnenswert, wenn auch mit Licht und Schatten behaftet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von teafferman
24.11.2016, 15:44

Sicherlich ist sie nicht verantwortlich dafür, wie ihre angegebene Richtung umgesetzt wird. Aber die Richtung gibt nun mal in unserem Staat der Kanzler an. 

0

Was verstehst du unter "Errungenschaft" der Kanzlerin? Sie hat 3 mal die Kanzlerschaft errungen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TokTokeinEi
24.11.2016, 18:46

Wenn keiner möchte , kann jeder daher gelaufene Dumpfbacke Kanzler werden.

0

"Jeder Flüchtling darf rein"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TokTokeinEi
23.11.2016, 16:38

Ja weil sie alle von unsere Zarin eingeladen wurden

1
Kommentar von Victoryice
13.05.2017, 16:09

Und darf bleiben,oder geht mal kurz kassiert von der Regierung Geld und macht das dan öfters mal.Auch kriminelle bleiben.

0

Was möchtest Du wissen?