Welche erneuerbare Energie ist am effizientesten?

6 Antworten

ich würde sagen windenergie, aber nur bei großanwendung. während bei solarenergie recht schnell der punkt erreicht ist, an dem die anlagengröße (abgesehen von solarthermischen projekten wie Solar One im spanischen Saragossa) keinen wesentlichen ertragsvorteil im verhältniss zu den investiotionskosten bringt....

das Problem bei der ganzen geschichte sind sehr komplex gestrickte einspeisegesetze, die für verschiedene anlagentypen und größen bestimmte mindestvergütungssätze für den verkauf des stromes vorsehen...

ich finde am besten ist es immernoch mit der großwindkraft. hier kriegt der windmüller für jede kilowattstunde nur wenige cent, da die anlagen aber eine enorme leistung bringen ist das echt rentabel. das problem dabei ist, dass natürlich für eine windmühle deutlich mehr fläche benötigt wird. außerdem fallen wartungskosten, die man bei einer solaranlage (fast) nicht hat.

statistisch gesehen ist die windkraft mittlerweile so weit in trockenen tüchern, dass die ausfallwarscheinlichkeit übrigens geringer ist, als die bei einer solaranlage. die wechselrichter neigen nun mal doch hin und wieder dazu die grätsche zu machen... ganz zu schweigen davon, dass eine solche anlage auf dem dach je nach standort ein echter blitzmagnet ist, was selbst bei konstruktiv perfekt ausgerichteten blitzschutzeinrichtungen dazu führen kann, dass die anlage massiv schaden nimmt. hast du in dem fall keine GUTE versicherung, stehst du zimlich schlecht da.

ich meine du wist warscheinlich nicht unbedingt einen 7stelligen betrag investiren wollen. aber es gibt für solche geschichten auch lösungen. z.b. bei uns im nachbardorf, da hat die gesamte dorfgemeinschaft für ihr windrad zusammen gelegt. einmal im Jahr wird dann der überschuss ausbezahlt...

gehen wir mal von 500 investoren aus, jeder gibt 2000 € dann hat man schon ein ganz brauchbares windrad.

lg, anna

Hallo Anna

Ich hätte eine Frage an dich

Was sind die Nachteile und Vorteile von erneuerbare Energie ,?

Wie ist deiner Meinung nach Erneuerbare Energie

0
@Iboo91

die größten nachteile an erneuerbaren energien ist, dass sie erneuerbar sind d.h. man mit dem "abbau" kein geld verdienen kann. au0ßerdem sind viele erneuerbare energieträger nicht grundlastfähig. d.h. vor allem solar und windenergie stehen nur dann bereit, wenn die sonne scheint oder der wind entsprechend weht.

lg, Anna

0

Es geht hier wohl nicht um Effizienz (weder Wind noch Phovoltaik sind nach über 25 Jahren der Suibventionen konkurrenzfähig), sondern nach der Wirtschaftlichkeit der Investition. Peppie 85 ist zuzustimmen. Nachdem natürlich nur die abgelieferte elektrische Leistung (nach EEG) vergütet wird, sollte man das Verhältnis von gelieferter Leistung und installierter (also investierter) Leistung nicht vergessen. Diese liegt bei der Photovoltaik bei 15%, bei Windkraftanlagen onshore bei 26%, bei Windkraftanlagen offshore bei 49%. Ergo sind Investitionen in offshore-Anlagen am "effizientsten". Aber nur mit dem EEG.

Biogas für Strom- und Wärmeversorgung. Man muss nur beachten, dass bei der Wärmeversorgung die Biogasanlage zum Haus nicht zu weit weg liegt, da sonst die kosten für Wärmeleitungen zu hoch sind.

Gruß, Simon15

Kann jemand vielleich meinen Text korrigieren?

Ich bereite mich auf einer deutscher Prüfung vor.

und ich brauche eure Hilfe dafür.

Ich habe einen kleinen Text geschrieben und das ist für eine mündliche Prüfung.

 Zurzeit wird über diese Frage, Sind erneuerbare Energien nötig?, rege diskutiert. Darum werde ich in meinem heutigen Text das Thema, erneuerbare Energien, darlegen. Zuerst möchte ich eine Frage Stellen: Warum sprechen sich viele Leute gegen diese Sorte der Energien aus? 

Einige Leute sagen, dass alternative Energien in unserer Gesellschaft benötigt sind, um wir mit unserem Erde weiter umzugehen. Die erneuerbaren Energien, wie Wasserkraft, Sonnenkraft, Windkraft usw. sind umweltfreundlich. Außerdem könnten wir die Energien ohne Grenzen und Sorgen nutzen. Z.B. auch nach 1000 Jahren. 

 Trotz dieser Vorteile gibt es auch natürlich Nachteile. Um alternative Energien herzustellen, kostet viel Geld. Natürlich muss man dafür viel Geld bezahlen. Außerdem wenn die Regierung Bügern die Benutzung der erneuerbaren Energien fördern und diese versorgen möchte, muss sie Grundlagen und Einrichtungen sowie Kraftwerke dafür neu bilden. Das wäre für die Nation eine große Beschwerde. Erneuerbare Energien, als umweltfrendlich Storm herzustellen und zu verbrauchen, sind nicht schlecht. Aber die finanzielle Situation ist unrealistisch.

 Tatsächlich wird in meinem Heimatland Korea darüber schon diskutiert. Die Regierung sollte sich nicht nur auf ein Bereich konzentrieren. Nämlich sollte sie die Steuergelder in vielen verschiedenen Bereichen investieren, beispielsweise wie in Bildungen, Infra, Gesundheitsysteme usw. Daher haben einige Menschen einen Ausweg hinstellen: Statt der teuren Aufbau der Einstellungen, Öffentliche Verkehrsmittel zu benutzen und Räder zu fahren. 

Ich üersönlich denke, dass, in allen Gebieten alternative Energie bentzt zu werden, nicht realistisch ist. Also müssen wir uns etwas anders einfallen lassen. Nämlich die natur zu sparen. Dadurch könnten wir nicht nur die Erdkugel schonen, sondern auch die Geldverschwendung zu verhindern.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?