Welche Ernährungsweise bei trächtigen Katzen?

3 Antworten

So etwas frage am besten deinen Tierarzt. Er kennt den aktuellen Gesundheitszustand am besten. Oder wende dich an den Zuständigen deines Zuchtvereins. Der sollte auch genug Erfahrung haben, um Erstzüchter unterstützen zu können.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Seit 20 Jahren im Bereich Rettungshunde tätig und Tierhalter

Das Nassfutter ist hochwertig und damit machst du schon einmal alles richtig. Wenn deine Katze gesund ist, ist sie damit gut ernährt. Wenn du aber denkst, dass eine andere Fütterung notwendig ist, bespreche das mit dem behandelnden Tierarzt, ebenso wie den Zeitpunkt der Kastration nach der Geburt.

Alles Gute für deine Katze.

L. G. Lilly

Oh bitte - nicht Calcium so einfach mal "über den Daumen" dosieren. Im Fertigfutter ist bereits entsprechend Calcium drin. Auch ein Zuviel kann schaden..... Ein Teelöffel ist schon sehr heftig für eine Katze...

Was möchtest Du wissen?