Welche Ernährungsform ist die gesündeste und weshalb?

Das Ergebnis basiert auf 5 Abstimmungen

Fleischesser 100%
Fructarier etc. 0%
Veganer 0%
Vegetarier 0%

14 Antworten

Fleischesser

Fleisch allerdings nur in Maßen - die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) hat ihre "10 Regeln" aktualisiert, in denen sie Empfehlungen gibt, wie Verbraucher sich gesund ernähren. Etliche Fachleute hatten seit geraumer Zeit eine Überarbeitung gefordert - genaueres dazu findest Du hier.

http://www.spiegel.de/gesundheit/ernaehrung/gesunde-ernaehrung-die-dge-hat-ihre-10-regeln-erneuert-a-1165566.html

Hallo,

Sowohl eine Ernährung mir Fleisch und Fisch als auch eine vegetarische oder vegane Ernährung können gesund sein, sofern man einiges beachtet. Genauso können all diese Ernährungsformen aber auch ungesund sein.

Eine gut durchdachte vegetarische/vegane Ernährung steht einer (gut durchdachten) Ernährung mit Fleisch und Fisch in nichts nach. Für welche Ernährungsform man sich entscheidet, bleibt jedem selbst überlassen.

(Ich bin jetzt von gesunden Menschen ohne Krankheiten etc. ausgegangen.)

Liebe Grüße

Fleischesser

Einfach nur weil mal wieder alles ins Lächerliche gezogen wird. Als ob ich den ganzen Tag nur Fleisch esse. Der Mensch ist ein Allesesser. Daran gibt es nichts zu rütteln. Dementsprechen ist Omnivore die beste Ernährungsweise.


Die gesündeste Ernährungsform ist eine Ausgewogene Ernährung mit tierischen und pflanzlichen Produkten. Fleisch ist eine ausgezeichnete Proteinquelle. Zudem enthält es das Vitamin B12. Eiweiß aus Pflanzen kann der Mensch wesentlich schlechter verwerten. 
Zusammen mit Obst, Gemüse, Milchprodukten und Backwaren im richtigem Maße kann man sich sehr gesund ernähren. So lebe ich, tun es meine Eltern und haben es meine Großeltern. 

Kommentare wie Antibiotika, Eiter und Pestizide ignoriere ich falls sie vom lieben Radikalveganer educare kommen. Ich lebe selbst auf einem Bauernhof und weiß, dass man Tiere ordentlich versorgen kann, damit die Qualität und Haltebedingung erfüllt sind. Auch ohne ein Biohof zu sein.

nein, Menschen sind anatomisch und physiologisch Pflanzenesser, keine Omnivore, keine Carnivore, ob du es auf dem Lande haben willst oder nicht

auch du verwechselst ein omnivores Essverhalten mit omnivorer Anatomie, die Menschen einfach nicht haben

dass Menschen Fleisch und andere Tierprodukte essen KÖNNEN (aber nicht müssen) ist bekannt, genau wie die Zivilisationskrankheiten die von diesen ausgelöst werden

Beispiel China, das Land mit der rasantesten Steigerung von Diabetes Typ 2 weltweit: mit dem Einzug der bekannten amerkanischen Junk Food Ketten hat man diese Entwicklung feststellen müssen, das Gesundheitssystem in China ist bereits überfordert

falls du es nicht glaubst, schau mal im Internet nach, heutzutage haben auch Bauernhöfe Internetzugang

0
@educare

Mal davon abgesehen, dass wir eine omnivore Anatomie haben. Die Diskussion ist beendet. Mit verblendeten Veganern diskutiere ich nicht.

0
@Klaudrian

verblendet sind Menschen die sich einbilden Omnivore zu sein, unsere Anatomie/Physiologie sprivht eine klare Spache: Menschen sind von Natur aus Pflanzenesser, keine Omnivore, keine Carnivore, das muss man aber auch begreifen was bei dir nicht der Fall ist

0
@educare

Dann nimm dir nochmal ein Anatomiebuch vor. Kann dir da gerne welche empfehlen. 

1

Böse Bilder gegen fleischesser?

Also jeder kennt doch die Bilder die es über veganer/Vegetarier gibt. Wo die so in den Dreck gezogen werden. Man findet die über all. Gibt es aber auch solche Bilder gegen Fleisch esser ? Wäre sehr cool wenn ihr welche kennt

...zur Frage

Warum essen Leute Fleisch, wenn Tiere ihre Nährstoffe aus Pflanzen beziehen?

Falls ihr Veganer/Vegetarier/Fleischesser seid: Weshalb, Wie lange schon & wie geht es euch dabei?

...zur Frage

Buch über die Fleisch Industrie ?

Ich habe von einer früheren bekannten ein Buch empfohlen bekommen welches um is heutige Fleisch Industrie handelt , relativ bis sehr schockierend wie sie meinte da viele Aspekte angesprochen werden wie zum Beispiel Chicken nuggets hergestellt werden , das Buch hat meiner Meinung nach schon die Intention Richtung Vegane bzw vegetarische Ernährung ist auf jeden Fall von einer Frau geschrieben und auch ich nenn es mal für die jüngere Generation geeignet, würde mich über jeden Vorschlag freuen !

...zur Frage

Würde es den meisten Menschen gut tun, wenn sie mal einen Monat auf Fleisch verzichten würden...?

...und die fehlenden Kalorien durch Obst, Gemüse, Nüsse und Getreide zu sich nehmen?

...zur Frage

Wer sind die besseren Menschen; Vegetarier, Veganer oder Fleischesser?

Wer sind die besseren Menschen? Vegetarier, Veganer oder Fleischesser? Bitte mal Kommentieren und gerne auch Diskutieren! :)

...zur Frage

Brauche Hilfe beim Abnehmen wieviel schaffe ich in einem Monat?

Hallo, ich bin 16 Jahre alt und ungefähr 1.85cm groß. Und mein Problem ist, dass ich für meinen alter zu viel wiege. Ich bräuchte Hilfe. Zurzeit wiege ich 127kg. Ich habe es immer paar mal versucht abzunehmen, sogar mit etwas Erfolg doch schnell hatte dies sein Ende. Ich brauche einfach einen Ernährungsplan. Meiner Meinung nach ist das das wichtigste beim Abnehmen. Kurz gefasst: Gibt es vlt Spezialisten unter euch oder Leute die es geschafft haben gut abzunehmen? Wenn ja könntet ihr mir bitte weiter helfen? Ich brauche einen Ernährungsplan an den ich mich 100% verlassen kann und der mir hilft in einem Monat so viel wie möglich anzunehmen (da ich in einem Monat in den Urlaub fliege)

(Bin kein Veganer, Vegetarier Oder sonstiges)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?