Welche ernährung um muskeln aufzubauen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

ernähre dich einfach ganz normal. Dein Körper nimmt die benötigten Nährstoffe erstmal von deinen Reserven, sprich Fett und wandelt dieses in Muskeln um. Wenn das ganze Fett weg ist, und du noch mehr Muskeln haben möchtest, dann kannst du dir Gedanken um eine Ernährungsumstellung machen. aber bis dahin wird es sicher noch ein Weilchen dauern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dragoran1999
10.06.2014, 18:36

Jo ok kommt ja noch das ganze training Dazu :)

0

Hallo, Dragoran1999 :D zu deiner Frage habe ich eine Antwort.

Sport ist gut nicht nur für Muskelaufbau auch gut zum Abnehmen, hier sind Beispiele. Joggen, Hanteln, Liegestütze, Fahrrad Fahren, Schwimmen und vieles mehr.

Gute Ernährung Obst, Gemüse, Und nicht viel Fettiges. PS: Fleisch wie Rind oder Hänchen sind auch gut aber auch nicht zu viel.

Am besten ist auch wen du zum Fitness Studio gehst. Weil es viele Geräte da gibs wo du gut Trainieren kannst. Aber ein Tipp noch Wen du gut Aussehen willst Kostet das Geld :D

Liebe Grüße Thindrus hoffe Konnte dir Helfen :P

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dragoran1999
10.06.2014, 19:29

Danke für die gute antwort :)

0

Was möchtest Du wissen?