Welche Erfindung wird die Menschheit niemals machen?

16 Antworten

"Welche Erfindung wird die Menschheit niemals machen?"

Natürlich die, die sie nie machen wird.

Denn bevor es die Erfindung nicht gibt, weiß ich ja nicht, ob sie jemals kommen wird - unabhängig, ob sich die dahinterstehnde Idee verwirklichen lässt oder nicht.

Beispiel Ottomotor. Vor seiner Erfindung gab es Pferde und Dampfmaschinen. Pferde waren nicht schnell und leistungsfähig genug und Dampfmaschinen zu schwer und mit extrem schlechten Wirkungsgrad.

Erst als Nikolaus August Otto den nach ihm benannten Motor erfunden hatte, wusste man, dass es auch anders geht.

Wie also soll ich Deine Frage verstehen? Niemand weiß doch, was in Zukunft noch erfunden wird. Und genausowenig weiß man, was nicht erfunden werden wird, denn

"Erfindungen sind kreative Leistungen, die auf der Anwendung  von Erkenntnissen auf technischem Gebiet beruhen." (Gablers Wirtschaftslexikon)

Reißverschluss, Büroklammer etc. Alles Dinge, die ein kreativer Geist erdacht hat.

Den Beweis einer "Nichterfindung" zu führen, ist unmöglich.

Den Beweis einer "Nichterfindung" zu führen, ist unmöglich.

hmm ... sehe ich nicht ganz so - zb. fertiglöcher die man bloss hineinsteckt wo man sie braucht kann es nie geben weil man sie ja nicht transportieren könnte weil sie immer überall durchfallen würden ... xD

0

wenn man es im weitesten sinne als erfindung betrachten sollte, dann würde ich sagen, eine ökonomie, die nicht auf rohstoffen basiert.

allerdings mit der einschränkung, dass es hier auch darum geht, dass eine erfindung mehr ist, als die idee, sondern auch die umsetzung in die tat.

lg, Anna

Jede Erfindung, die mit den physikalischen Gesetzen des Universums (die, die wir jetzt kennen und zukünftig noch kennenlernen werden) übereinstimmt, kann "erfunden" werden. 

Was möchtest Du wissen?