Welche Erfahrungen habt ihr mit Forex-Auto-Trading gemacht?

2 Antworten

Was meinst du konkret? Im Grunde brauchst du einen Tradingbot, in dem eine gute Strategie hinterlegt ist, die auch aktuell gehalten wird.

Willst du wissen ob es funktioniert? Ja. Das schwierigste dürfte werden, einen vernünftigen Tradingbot zu finden. Ach, einen guten Tradingbot wirst du nicht für 100 Euro bekommen.

Also im Demo Modus in 4 Tagen Kapital verdoppelt und dann unglücklicherweise auf die Hälfte des Startkapitals gefallen und da kam ich nicht mehr weg und es dann vorerst aufgegeben:)

Anmerkung: sry hab Auto jz erst gelesen; der Text war nicht mit Auto trading sondern selber 

Ja das Thema ist ja mega interessant. Wie hast du das gelernt? Einfach mal ausprobiert?

0
@sainttobi

Ja, allgemein informiert sein, Nachrichten lesen, youtube Videos (aber aufpassen gibt auch schlechte und am besten sich dir verschiedene), und dann einfach im kostenlosen Demo Modus bisschen üben:)

Hat auf jeden Fall Spaß gemacht:) , mich aber z.Z. zu viel Zeit gekostet.. 

0
@Chogath

Ohne irgendjemanden zu nahe treten zu wollen:

1. Sein Kapital in vier Tagen zu verdoppeln bedeutet, dass man ein viel zu hohes Risiko eingegangen ist.

2. "Allgemein" informiert sein" reicht nicht. Trading ist ein anspruchsvolles Geschäft.

3. Um erfolgreich zu sein (egal ob mit Forex, Aktien oder anderen Wertpapieren) bedarf es einer vernünftigen Strategie, Risikomanagment, Trademanagement und an einer entsprechenden mentalen Einstellung. Das letzte ist das schwierigste :-).

0
@BlueBeardTrader

Ja ich hatte als ich angefangen hatte ja auch keine Erfahrung und mehr aus Frühling als durch verstand investiert, es war mit hohem Hebel und würde es mit echtem Geld nicht machen. Zumindest nicht so wie damals:)

0

Gewinne und Verluste von Spekulation in der Anlage EÜR?

Hallo, ich hatte 2017 Gewinne mit Spekulation in Cryptowährungen und Verluste mit Forex Trading, da ich die Anlage EÜR absenden muss, muss ich solche Gewinne und Verluste auch da erklären? Einige Gewinne von Cryptos wurden vor einem Jahr und andere nach einem Jahr seit dem Einkauf realisiert. Die nach einem Jahr sollten steuerfrei sein, und ich habe alle meine Trades in der Anlage SO, und die Verluste von Forex in der Anlage KAP erklärt. Wie ist es aber mit der Anlage EÜR?

Vielen Dank und LG.

...zur Frage

Sinnige einfache Strategien für Forex Trading

Hallo Ich bin seit 2 Monaten im Forex Trading aktiv, kenne mich mit den Grundbegriffen aus, habe jetz auch schon mit größeren Summen gehandelt, stehe auch leicht im Plus; 2%, bin aber auf der Suche nach einer Strategie, habe das Gefühl dass ich bei meinem Chart angucken kaufen und VerkaufsLimit einstellen mich irgendwann mal verzocke. Kennt ihr selbst Strategien oder Internetseiten wo ich diese finde? Bitte postet nichts wie damit verlierst du sowieso Geld.

...zur Frage

Kann man mit Forex Trading mit Hebel mehr verlieren als man investiert hat?

Ich habe ein Konto bei BDSwiss und möchte gerne gelegentlichen Forex Handel mit Hebel betreiben. Jedoch würde ich gerne wissen ob man mit diesem Hebel auch ins Minus gehen kann, denn ich bekomme ja auch die entsprechenden Gewinne, wenn ich eine Position schließe und wenn ich eine Position schließe die mehr im Minus ist als mein Kontostand decken kann, verschulde ich mich dann bei BDSwiss?

...zur Frage

Steuern für Trading bezahlen (Schüler)?

Mir geht es darum, dass ich mich seit ca. einem Jahr intensiv mit Trading, Aktien, Forex etc. auseinandersetze und beschäftige. Und ich möchte jetzt bald anfangen, mit echtem Geld in Forex zu investieren. (Jetzt bitte keine Kommentare wie "hör bloß auf, das ist viel zu risikoreich" oder das ich das eh nicht schaffe. Ich bin mir dem Risiko bewusst.)

Mir geht es darum, dass man ja Steuern auf seine Einnahmen zahlen muss (auch bei Trading-Gewinnen - Danke Merkel! xD) Jedenfalls mache ich momentan mein Fachabitur und bin somit Schüler. Nun zu meiner Frage: Muss ich als Schüler (bzw. später als Azubi) auch Steuern auf meine Trading-Gewinne zahlen? Und genau so viel wie ein Berufstätiger? Und was ist mit den Verlusten, bekomme ich die dann angerechnet?

Ich hoffe es findet sich jemand, der in dem Steuer-Sektor Ahnung hat und mir einen kompetenten Rat geben kann. :)

Danke schonmal^^

...zur Frage

Forex trading leicht erklärt?

Hallo, ich möchte anfangen forex trading zu lernen ...

Kann mir jemand es leicht erklären?

Und umso höher/tiefer der kurs geht auf den ich gesetze habe mache ich ja umso mehr gewinn. Kann das gleiche auch auf verlust angewandt werden oder verliere ich nur das geld was ich eingesetzt hab. (Ohne Hebel)

Unddd gibt es einen zeitraum wann mein Forex trade geschlossen wird oder bleibt es mir überlassen wann ich ihn schliesse ?

...zur Frage

Erfahung mit Forex trades?

Wer hat Erfahrungen mit Forex trading gemacht? Positiv, negativ? Und auf welcher Plattform habt Ihr die Erfahrung gesammelt? bzw. was könnte Ihr empfehlen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?