Welche Erfahrungen habt ihr mit der 21Tage Stoffwelchselkur/HCG Diät?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hi, ich weiß zwar nicht wie dein Körper funktioniert und wie sich die Diät auf dich auswirkt, aber kann dir von meiner Erfahrung erzählen. Ich habe positive Erfahrung damit gemacht, habe die  Diät 4 Wochen durchgeführt, wog vorher 65 Kilo und am Ende der HCG-Diät 58 Kg.

Ich hatte danach zwar keine 3 Wöchige Stabiphase gehabt, aber habe paar Tage gefastet und immer auf meine Kalorienzufuhr geachtet, ohne die lästigen Kilos wieder zugenommen zu haben. Diese Diät hat mir durch die strengen Regeln geholfen meine Ernährung umzustellen. 

Du solltest nach der Diät eine Stabilisierungsphase machen und kannst dann langsam normal essen ohne Angst vor dem Jojo-effekt zu haben, solltest trotzdem auf deine Kalorien achten und dich gesund ernähren, damit du dein Gewicht hälst. Jojo-effekt bekommt man meistens wenn man es nach der Diät mit zuviel Energiereicher Nahrung übertreibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich weiß zwar nicht was die hcg diät ist, was ich aber weiß ist, dass hcg ein schwangerschaftshormon ist, welches auch nur gebildet wird während einer schwangerschaft. Ich bin nämlich vor kurzem stole mutter geworden. Ich hatte vor der schwangerschaft größe 32 (modelmaße) und jetzt größe 42....was mir momentan recht egal ist, weil man mit kind froh ist wenn man mal in ruhe duschen kann oder eine nacht ruhig schlafen kann. Wie hcg in unschwangerem zustand wirkt, weiß ich nicht, aber ich stelle es mir höchst ungesund vor. Mit hormonen pfuscht man besser nicht rum, stoffwechselstörungen sind nicht witzig und langzeitfolgen sind wahrscheinlich auch noch nicht bekannt. Iss lieber gesund und treibe sport

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum will man mit Normalgewicht "gut" abnehmen? Im übrigen ist diese Kur in keinster Weise zu empfehlen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
nirtak90 05.08.2016, 12:12

Wieso ist sie nicht zu empfehlen?

0
nirtak90 05.08.2016, 12:19
@ErsterSchnee

man nimmt dabei überhaupt keine Hormone, sondern nur Globuli welche die reine Information des HCGs erhalten

0
ErsterSchnee 05.08.2016, 12:20
@nirtak90

Natürlich nimmt man Hormone! UND Globuli. UND Nahrungsergänzungsmittel.

0

Was möchtest Du wissen?