Welche Erfahrungen habt ihr mit dem Onlinekauf von Fahrrädern?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hey, ich habe mir mein Fahrrad bei ROSE gekauft und hatte bis jetzt sehr gute Erfahrungen damit. Was man beachten sollte ist, wenn man sich ein Fahrrad selber zusammenstellt das es bis zu 2 Monaten dauern kann bis alle Teile da und verbaut sind, also bei deinem Händler. Fahrrad.de verkauft meines Wissens aber nur Kompletträder. Das dürfte nicht sehr lange dauern bis der Postbote an deiner Tür klingelt. 

Ich habe mit einem Online Kauf bei liquid-life.de gute Erfahrungen gemacht. Mein MTB wurde vormontiert geliefert und ich habe dann nur noch den Lenker gedreht und die Pedale reingeschraubt.

Ein bekannter von mir hat ein Radon online gekauft (die verkaufen über bike-discount.de). Der hatte auh nichts zu meckern. Ich habe bei denen auch schon oft bestellt (halt keine Kompletträder). Die Lieferung erfolgte stets flott und die Preise sind fair.

Bloooooß nicht bei Fahrrad. De bestellen. Mein Ex und ich haben beide dort ein Bike bestellt.  Ich bin im Krankenhaus gelandet weil die Schrauben zur Lenkrad Feststellung sich immer gelöst haben. Und die Reifen hatten ne acht. Und es hat acht Wochen gedauert bis die Räder da waren. Nix heute bestellt morgen da. Das Mountain Bike von meinem Ex war totaler Schrott.  Ich kenne mich nicht so aus mit Fahrrädern darum kenne ichvdir Fachbegriffe nicht. Aber wir hatten immer wieder Probleme und mussten ständig in die Fahrrad  Werkstatt.  Und der Heini meinte das wir nicht die ersten sind die nur Probleme mit Fahrrad. De  Rädern haben. Und wenn Du durch Gelände fahren willst, dann versuche es lieber bei Fahrrad Marks. .... Nie wieder Fahrrad. De........Bitte bestell Dir lieber woanders eins. Da zahlst evtl n fuffi mehr.... kommst aber dafür heil durchs Gelände 

FelixLingelbach 20.02.2017, 18:29

Nicht schlecht beschrieben. Typischer Fall von schlampiger Endmontage. Da nutzen gute Komponenten gar nichts.

1

Was möchtest Du wissen?