Welche Erfahrungen habt ihr mit Banken gemacht?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Mit Banken ist es wie mit vielen anderen geschäftlichen Angeboten: Man muss sich informieren und vergleichen und auch mal zu einem Wechsel bereit sein.

Für alle Zeiten bei einer einmal gewählten "Hausbank" zu bleiben und alles zu schlucken, was einem dort angeboten wird, halte ich für keine gute Idee.

Ich bin heute Kunde mehrerer Banken, bei denen ich jeweils gezielt bestimmte Angebote nutze, und bin damit insgesamt sehr zufrieden: Ich zahle wenig und bekomme alles was ich brauche.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt auf die Bank an. Wenn sie bequem ist, bleibe ich auch länger. Manchmal sind sie aber auch einfach ungemütlich, dann suche ich mir eine neue Bank.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sind alles Betrüger :)

Such dir einfach eine Bank mit Kostenslosen Girokonto

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alle samt Saftsäcke. Am besten wäre immernoch die Lohntüte. Zinsen bekommt man ja auch keine mehr. Bald dürfen wir auch noch dafür zahlen, das wir unser Geld zur Bank bringen.

Sparkasse ist schlecht, wenn man kein Onlinebanking möchte, da kostet jeder Furz Gebühren.

Volksbank, bezahlt man für das Girokonto, für sonst aber nichts. (Ausnahme Kreditkarte usw.)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?