Welche Erfahrungen habt Ihr bei eurem ersten Vorstellungsgespräch gemacht? Habt ihr Tipps?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Natürlich und Ehrlich sein... Das A und O...

Das Gespräch auf persönliche Ebene bringen :)

Dir nicht alles aus der Nase ziehen müssen lassen.

Gegenfragen stellen wenn dich was interessiert.

Wenn dann den Job nicht kriegst, hättest eh net rein gepasst :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
  1. Ausschlafen

  2. Seriös kleiden
  3. Pünktlich sein
  4. Sich nicht aus der Ruhe bringen lassen
  5. Nicht zu viel reden
  6. Gegenfragen stellen
  7. Selbt entscheiden, ob es harmoniert

Viel Glück!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Informiere dich über den Betrieb! Wann war Gründung? Was  zeichnet den Betrieb aus? Wie ist er organisiert? Was stellt er her? Wo ist er aktiv? etc. etc. Ansonsten versuch nicht zu verkrampfen, ein lockeres aber höfliches Auftreten sollte da sein. Die wissen das du aufgeregt bist und es sind nur Menschen. Sollte dir etwas zum Trinken angeboten werden nimm es an! So kannst du Denkpausen überbrücken und einen trockenen Mund vorbeugen. Als erstes wird meist verlangt das du dich vorstellst. Nimm die Eckdaten aus deinem Lebenslauf aber gib es nicht 1 zu 1 wieder, schmück die Sachen ein bisschen aus. Schau deinem Gesprächspartner in die Augen, wenn du das nicht kannst auf die Stirn. Komm auf jeden Fall mindestens 10 Minuten vorher an um nochmal alles im Kopf durchgehen zu können und dich zu beruhigen. Außerdem solltest du angemessen gekleidet sein, dass muss kein Anzug sein aber ein Hemd und eine Jens mindestens.  Wenn gefragt wird ob du noch Fragen hast frag etwas, egal was. Frag wer dein Ausbildungsleiter ist oder ähnliches.

Viel Glück.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

-Überleg dir im Vorfeld schoneinmal was deine Stärken und Schwächen sind und informiere dich ein wenig über die Firma/ Behörde in der du das Gespräch hast

-sei ehrlich, offen und freundlich

-sprech die Leute, die das Gespräch führen mit ihrem Namen an wenn du sie begrüßt und verabschiedest(sofern du den Namen kennst.) z.B Hallo Frau Müller

-überzeug die Leute die das Gespräch führen das du unbedingt die Stelle haben willst

Wenn du die Punkte befolgst müsste es ganz gut klappen :) bei mir hat's zumindest geklappt.

Wünsche dir ganz viel Glück

Liebe Grüße

Julia

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo  Aquestion38, 

bereite Dich gut auf die Fragen im Vorstellungsgespräch vor (einige davon habe ich schonmal gepostet), spiele diese in einem Rollenspiel mit Menschen, die Dir nahestehen, gehe auf die Homepage der Firma, damit Du auf Fragen über das Unternehmen gut vorbereitet bist, sei authentisch, natürlich und etwas besser gekleidet als sonst (zeugt von Achtung und Respekt dem Arbeitgeber in spe gegenüber.)

Ansonsten: viel Glück

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe nicht nur einige Vorstellungsgespräche selbsthinter mir, mittlerweile sitze ich auf der 'anderen' Seite und ich gebe Dir folgende Tips:

Besuche die Homepage des Unternehmens und mach Dich schlau! Sie werden vierlleicht wissen wollen, warum du ausgerechnet bei ihnen arbeiten willst und darauf solltest Du eine Antwort haben.

Möglicherweise stellen sie auch in Frage, ob der Job für dich überhaupt richtig ist. Auch darauf solltest Du eine Antwort haben.

Das allerwichtigste ist Deine Motivation. Du mußt SPRÜHEN vor Motivation! Je mehr du ihnen vermittelst, daß du diesen Job unbedingt haben willst,desto weiter kommst Du!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?