Welche Erfahrung habt ihr mit Joggen gemacht? Ab wann sieht/merkt man Erfolge?

2 Antworten

Jop, unser Sport / Gesundheitslehre Dozent hat uns damals verpflichtet einen 12 Stufen Joggingplan mit zu machen, mit auf Puls achten usw. Erfolg ebenso nach einigen malen spürbar, letztendlich ging es mir aber zu sehr auf meine Fußgelenke. Einer der wichtigstens Regeln ist für ihn gewesen, so langsam zu joggen ( ist ja fast nur schnelles gehen gewesen aufgrund unseres Pulses ), dass man sich ohne zu hecheln mit seinem Partner unterhalten konnte.

Ich mache das Couch25K Programm und habe so in 12 Wochen gelernt 30 Minuten am Stück zu joggen. Meist walke ich danach noch eine Weile weiter. Ich kann nur sagen ich habe schon nach zwei Wochen eine Veränderung bemerkt. Die Jeans saßen an den Oberschenkeln etwas lockerer.

Danke! :)

0

Krafttraining und Joggen am selben Tag?

Hey..

Und zwar möchte ich anfangen zu joggen, um Gewicht zu verlieren... Ich nehme am Tag maximal 52 Gramm Eiweiß, 90-100 Gramm Kohlenhydrate und 30 Gramm Fett.

Leider klappt das nicht immer und überschreite die Grenzen :/

Ich arbeite auch schon an meiner Ernährung ;)

Meine Frage ist ob ich Joggen und Krafttraining am selben Tag machen darf. Ich will nur Bizeps und Trizeps trainieren. Kurz um : Die Haut straffen :D

Keine Muskeln aufbauen ;)

Nun, darf ich das an einem Tag machen? Ich jogge ungefähr eine Stunde lang. Und die Arme will ich mit Hanteln trainieren..

Hab leider keine große Erfahrung mit Krafftraining und so. Deswegen möchte ich mal mit Hanteln anfangen..

Danke ;))

...zur Frage

Gute Workouts l Krafttraining (körpergewicht), Ausdauer/joggen, Parkour, Bundeswehr

Moin Moin,

Ich bin 15Jahre alt und mache jetz seit ca. 1Jahr Parkour. Ich habe relativ wenig krafttraining und ausdauersport gemacht nund würde ich das gerne ändern. Ich will Krafttraining machen einfach für mich selber um mich besser zu fühlen, mehr kraft/ausdauer etc. zu haben da es auch beim parkour und allgemein sinvoll ist und ich will meiner ausdauer und schnelligkeit zeit für zeit erhöhen. Im grunde will ich allgemein fitter werden für Parkour und später das ich weniger schwierigkeiten habe für die musterung und ggf. AGA beim Bund. Ich bin mir sicher, dass ich in meiner jetzigen situation nicht T1 gemustert werden kann. Ich will jedenfalls später Feldwebellaufbahn im truppdienst oder so machen (noch keine ahnung wohin genau oder was genau jedenfalls SaZ)


Ich will eine art Trainingsplan für mich haben mit dem ich mich über die zeit immer verbessern und steigern kann. Ich bevorzuge training mit dem eigenden körpergewicht zumindesdens beim krafttraining ohne geräte etc. Joggen und Laufen will ich auch umbedingt verbessern denn wirklich lange und weit kann ich nicht joggen, weil ich meistens ziemlich schnell seitenstiche bekomme (tipps dafür suche ich gerne)

...zur Frage

30 Tage Challenge: Keine Süssigkeiten! Hilfts? Macht jemand mit? :)

Hallo!

Ich hatte eben eine Idee, und zwar wie der Titel schon sagt: 30 Tage Komplett auf Süssigkeiten verzichten! Also auch auf gesüsste Getränke :) Mein Ziel ist es (neben dem Gewichtsverlust :p) ein besseres Gespür zu bekommen wann ich nur lust auf süsses habe und wann ich es "brauche" und daher nicht mehr so abhängig davon zu sein :p

Meint ihr das kann klappen? Wäre froh wenn sich mir jemand anschliesst! :)

Zu mir: Weiblich, 18 Jahre alt, 1.65m und ca 58kg schwer, bitte gebt doch auch eure Angaben an! :) Bei Interesse: alescha99@outlook.de

ich freue mich auf alle, die mitmachen wollen! :D

...zur Frage

Wann Joggen? Vorher Dehnen? Was vorher Essen?

Ich bin total verwirrt bei den ganzen Artikeln im Internet und würde mich freuen wenn jemand antwortet, der sich wirklich auskennt. Ich bin eigentlich relativ schlank, habe aber jetzt eine lange Zeit keinen Sport mehr gemacht. Ich habe mich entschieden joggen zu gehen, wollte es aber "richtig" machen. Ich möchte wieder knackiger werden und vllt an der ein oder anderen Stelle etwas abnehmen. Sollte ich vorher meine Muskeln dehnen oder nur dannach oder beides? Ich habe mir gedacht morgens joggen zu gehen, habe mich jetzt aber gefragt ob ich vorher was essen sollte oder nicht und auch ob ich nach dem joggen auf etwas verzichten sollte. Außerdem würde ich auch dannach noch gerne etwas Krafttraining machen Wie könnte man das gut kombinieren?

...zur Frage

ZUVIEL ODER ZUWENIG SPORT?

Hey Leute, 🤗

Ich bin ein Mädchen, 14 Jahre jung, wiege 48 Kilo und bin 1,65 Meter groß und mache regelmäßig Sport. In der einen Woche jeweils 2 mal Krafttraining und 1 mal joggen und in der nächsten Woche 1 mal Krafttraining und 2 mal joggen. (Krafttraining für 45-60 min, joggen => 6 km). Ich mache das seit ca 2 Monaten.

Mein Vater meint immer zu mir ich soll es nicht übertreiben, aber ich finde das nicht.. Was sagt ihr dazu? Sollte ich ein bisschen bremsen und weniger Sport machen oder sollte ich so weiter machen?

Ab wann sollte man sich denn eigentlich steigern und wie?

Und wie kann man die Motivation mehr ankurbeln und halten? (Ich habe oft überhaupt keine Lust zum Sport aber fühle mich dann schlecht wenn ich es nicht mache oder weniger als sonst)

Würde mich über einige Antworten von euch freuen und schreibt mir sonst noch Tipps oder sonstiges zum Thema Sport. :)

Findet ihr ich sollte mich steigern oder einen Gang zurückschalten?

Danke im Voraus

Lg Bella

...zur Frage

Ab wann bringt joggen was?

Hey Leute:) Ich gehe so ca 2-3mal die Woche joggen aber so richtig merke ich noch keine Verbesserung an meiner Kondition. Bringt es denn überhaupt was? Also ich gehe ca 4km jedes mal, aber davon laufe ich auch 2km. Muss ich mehr laufen oder mache ich irgendwas falsch? Hoffe man konnte meine Frage verstehen :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?