Welche Erfahrung habt ihr mit der Werkstatt ATU gemacht?

10 Antworten

Sorry, hatte nur Ärger mit ATU. Termine wurden nicht eingehalten, der Mechaniker ging mit halbfertiger Reparatur in Urlaub und keiner konnte das Ding fertig machen, die Filialen schicken mich untereinander hin und her und wissen später nichts mehr von den Aufträgen, nach 3 Wochen auf der Hebebühne waren nicht mal die Scheibenwischer gewechselt, ein in Auftrag gegebener Mangel für den TÜV wurde nicht repariert, sondern nach dem TÜV Termin wurde mir gesagt, den TÜV konnten wir nicht erteilen, weil besagter Mangel vorliegt..

Kurz gesagt hat ATU mich ausschließlich enttäuscht, war aber leider die nächste Werkstatt, zu der ich gerade noch hingekommen bin. Aber in Zukunft nie wieder. Das bezieht sich natürlich nur auf die Filialen hier vor Ort, aber eine gewisse Haltung dem Kunden gegenüber scheint in solchen Großbetrieben üblich. 

mein Kumpel arbeitet bei einem Straßenwachtdienst, er sagt immer "Auto Teile Ungern"

Insolvenz der  ATU, es wurden jetzt neue Verträge geschlossen mit den Vermietern, damit die Werkstattmieten sinken können.

http://www.manager-magazin.de/unternehmen/autoindustrie/atu-rettung-der-werkstattkette-auf-der-kippe-tausende-jobs-gefaehrdet-a-1116974.html

Ich war mal damals dort bei einer vergünstigten TÜV Untersuchung. ATU hatte quasi die Abgasuntersuchung kostenlos gemacht in der Hoffnung, daß noch Schäden behoben werden vor dem Tüv Termin.

Statt 99 € kostete das dann 69 €. Ähnlich wie bei Praktiker, 20% auf Alles, siehe da - Insolvenz.

Dann mal ein Autoradio gekauft oder einige Kleinteile, die Leute sind bemüht in den Filialen

Auto Teil Ungern...

Bisher kannte ich nur Amateure treiben Unfug. 

1

ATU ist die schlechteste Werkstatt-kette wo es gibt. Die Ölwechsel bei denen sind nur so günstig, weil sie das billigste Öl auf dem merkt verwenden. Beim Thema Qualität können sie auch nicht punkten. Es sind schon öfters Fahrzeuge zu uns gekommen, wo beim Ölwechsel das Gewinde von der Ölwanne mit gekommen ist. ATU hat die schraube zu fest angezogen. Bei der Bremsanlage ist es ähnlich. Hauptsache fest und wen juckt es danach. Bei einem Golf 3 musste ich so schon ein mal fest stellen, dass ein Gewinde vom Bremssattel beschädigt war. Die schraube wurde schräg angesetzt und nicht ordentlich festgezogen. 

Fahr lieber zu einer freien Meisterwerkstatt. In so einer arbeite ich. 

ölwechsel hab ich da noch nie gemacht, allerdings als sie winterreifen bei uns draufmontiert haben, waren die radschrauben alle nicht angezogen. ich halte seitdem nichts mehr von atu, weil das verdammt gefährlich  war, als wirs nicht gemerkt haben!

Einen Ölwechsel habe ich da auch schon machen lassen.Ohne Probleme.

Auch Reifen  + Felgen kaufte ich dort am günstigsten.Es war mal eine Rabatt Aktion.Reifen mussten bestellt werden und wurden leider nicht wie versprochen zum Termin geliefert.Das waren keine gängigen Grössen.Mussten eingetragen werden.Ob noch Karosserie Arbeiten gemacht werden mussten konnte weder ATU noch der TÜV Rheinland mir sagen.Alle sagten das man es sehen müsste wenn die Reifen mit Felgen drauf wären.

Habe es dann wo anders machen lassen.

Was möchtest Du wissen?