Welche Erfahrung habt ihr mit dem Lippenbändchenpiercing/Scrumper gemacht?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Mit Schmerzen musst du immer leben können, wenn du dich piercen lassen willst. Wie du das genau empfindest, ob es schlimm ist oder nicht, ist bei jedem anders und das wirst du erst sehen, wenn du dir das Piercing stechen lässt. Die Abheilzeit beträgt ca. 1-2 Monate (Schleimhautpiercing). Probleme hatte ich nie grosse, aber für die Zähne und das Zahnfleisch ist das wirklich absolut ungeeignet - regelmässige Zahnarztbesuche sind wirklich Pflicht bei sowas! Den Schmuck kannst du selbst wechseln. Am besten ist ein ganz kleiner Stab oder ein Ring mit abgeflachter Kugel, wobei auch dieser den Zähnen und dem Zahnfleisch schadet.. Geh doch mal zum Piercer und lass dich dort ausführlich beraten, dann kannst du immernoch entscheiden, ob das was für dich ist oder nicht..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey :-)

Also ich habe mein Lippenbändchenpiercing jetzt seit fast einem Jahr. Und ich bin echt zufrieden. :-) Das Stechen tat bei mir überhaupt nicht weh und hat auch nicht lange gedauert. War nur ein kleines Pieksen. Mein Piercer meinte auch, dass das nicht weh tut, weil es eben nur sehr dünne Haut ist. Aber das empfindet natürlich jeder anders :-) Mir wurde gesagt, dass es nach etwa 2 Tagen abgeheilt ist. Bei mir war es wirklich sehr schnell abgeheilt und das ohne Probleme :) Den Schmuck kannst du selbstverständlich selber wechseln. Ist nicht besonders schwer. Ich habe auch schon nach ein paar Wochen den Schmuck selbst gewechselt. Empfehlen würde ich dir einen Ring mit abgeflachter Kugel, weil diese am wenigsten stört und auch am besten für die Zähne und das Zahnfleisch geeignet ist. Allerdings ist das Piercing natürlich insgesamt nicht besonders gut für die Zähne. Also überleg dir gut, ob du dir das Stechen lassen möchtest und informier dich vorher bei einem Piercer nochmal !

Insgesamt kann ich sagen, dass ich persönlich sehr zufrieden damit bin. Es heilt schnell ab und man hat damit normalerweise keinerlei Probleme im Alltag. Es ist eher dezent und fällt nicht direkt auf. Eben nur beim Lachen :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Huhu Celinchen :-)).

Tat das stechen sehr weh?

Mir persönlich Tat es nicht sonderlich weh und nur die wenigsten meiner Kunden fanden es schlimm, das Scrumper ist beim stechen eigentlich recht harmlos oder trotzdem hat jeder Mensch ein anderes Schmerzempfinden. Du musst da einfach deine eigenen Erfahrungen machen.

Wie schnell verheilt es?

Sehr, sehr schnell! Also das Scrumper verheilt wirklich unglaublich schnell, nach 4-6 Wochen kannst du den Schmuck wechseln aber schon nach wenigen Tagen fühlt es sich verheilt an, das ist nicht schlimm :-)).

Macht es Probleme im Alltag?

Eigentlich nicht, man gewöhnt sich schnell an das Piercing und dann stört es auch nicht mehr.

Kann man den Schmuck selber wechseln?

Ja, wenn das Piercing verheilt ist kannst du es theoretisch selbst wechseln, wenn du allerdings keine Erfahrungen mit Piercings hast solltest du es vorsichtshalber vom Piercer machen lassen oder es dir von ihm erklären lassen, das ist eine fummelige Angelegenheit.

Und welcher Schmuck eignet sich am besten?

Eigentlich kannst du tragen was du willst, ich persönlich bevorzuge Ball Closure Rings (Klemmkugelringe) mit einer abgeflachten Kugel, das Schmuckstück im Link hab ich selbst in verschiedenen Farben und ich finde den Ring einfach super :-)).

http://www.crazy-factory.com/product_info.php?products_id=3582

Wenn du sonst noch Fragen hast kannst du dich gern an mich wenden :-)).

Allerliebste Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von celinchen31
15.07.2013, 21:01

Okay, dankeschön :-)

1

Was möchtest Du wissen?