Welche Erfahrung habt ihr mit Brauerei gemacht?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

wenn Du Leistungen von einem Lieferer (Brauerei) annimmst, schränkst Du Dein Handeln ein, denn Du darfst nur das anbieten, was der Lieferer im Sortiment hat. Wenn er das Y- Bier, das Du gerne anbieten willst, oder Deine Gäste verlangen, nicht anbietet, darfst Du es nicht von einem anderen Anbieter (Handel) kaufen.

Bislang habe ich die beste Erfahrung mit vollständig formulierten Anforderungen gemacht: Der andere versteht genau um was es geht und kann ein passendes Angebot machen.

Ich verstehe die Frage nicht. Bitte noch mal auf Deutsch.

Ich möchte mich an eine Brauerei wenden damit ich meine Gäststätte eröffnen kann.
Ich habe gehört dass Brauerei erstmal unter die armen greifen.
Es geht halt ums Leistung und Gegenleistung, doch welche Brauerei würde sich am besten lohnen damit man das Bier immer noch dementsprechend verkaufen kann ohne dass man einen "Verlust" macht

0

Was möchtest Du wissen?