Welche Erde ist besser

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Blumenerde ist billiger . graberde ist nur dunkler , aber um so teurer . wenn du was aufüllen willst , ist es besser die erde mit sand zu mischen, dann sackt es anschließend nicht mehr so weit ab .-lg.

Danke für's Sternchen ! -lg :)

0

Ich würde einmal schauen, ob in der Nähe eine Baustelle ist und Du von dort, evtl. für ein Kistchen Bier ein paar Schubkarren, oder einen Anhänger voll Mutterboden bekommst, von Blumenerde oder gar Graberde würde ich Abraten, da beide, bei Nässe meist immer ein "Schlammloch" werden! Viel Glück

Wenn es eine große Kuhle ist, wäre Muttererde angesagt.

Ansonsten würde ich die billigste Blumenerde nehmen..

Billige Blumenerde besteht aus Torf, die selbst ein Hobbygärtner nur selten benutzen sollte.

0

Dir sollte aber schon klar sein das Blumenerde nicht dazu gedacht ist , um im Garten usw eine Mulde aufzufüllen. Blumenerden beinhalten in 90% aller Fälle Torf, und damit förderst du die Naturzerstörung sehr stark. Nimm doch einfach Erdaushub, den du oft kostenlos auf jeder Baustelle bekommst.

Gruß Wolf

Für eine Kule die Erde vom Stromkabel

Was möchtest Du wissen?