Welche Enzyklopädie ist die Beste?

...komplette Frage anzeigen

DAS ERGEBNIS BASIERT AUF 29 ABSTIMMUNGEN

Wikipedia 75%
Brockhaus 13%
andere 6%
Britannica 3%
Meyers 0%
GEO Themenlexikon 0%
Microsoft Encarta 0%

12 Antworten

Wikipedia

Eindeutig für mich Platz eins

Naja Brockhaus ist so für die die kein Internet haben gut ^^

DieAerzte 15.07.2010, 11:09

danke fürs Sternchen

0
Wikipedia

Immer aktuell zum Gegensatz zu Brockhaus und Co. Wikipedia ist kostenlos, bei einem Brockhausbuch zahlt man ca. 45€ pro Buch und ein Set besteht aus ca. 10 Stück. Vor allem geht es mit dem Internet viel schneller. Es ist nicht verkehrt, wenn man 1-2 Brockhaus Bücher oder so im Haus hätte.

Brockhaus

beliebn wir doch bei infos zum anfassen, die auch bestätigt sind!

Wikipedia

Ich finde, dass Wikipedia mit weitem Abstand die beste Enzyklopädie ist!!! Ich nutze immer Wikipedia!

Wikipedia

Wikipedia für normale Themen, Brockhaus für wissenschaftliche Dinge.

Wikipedia

auch wenn nciht immer alles wahr sein muss...^^

Wikipedia

Geht einfach am schnellsten :)

Brockhaus

Die einzig wahre Enzyklopädie!!!

Brockhaus

das is schachlich und korrekt ... wikipedia kann ja jeder was reinschreiben

giga4meyou 13.07.2010, 22:25

Ja, aber das muss auch erst jemand frei geben.

0
Wikipedia

...da sehr umfangreich und meistens auch wahrheitsgetreu.

Wikipedia

Eindeutig Wikipedia

Wikipedia

Wikipedia ist King. x'D

Was möchtest Du wissen?