Welche Entschädigungsrechte habe ich bei Diebstahl meines auszutauschenden Notebooks bei der DHL?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

da befürchte ich das deine Freundin Pech hat ..Es gab mal jemanden der Apple verklagt hat..auf 8000$ weil die seine ganzen Daten versehentlich gelöscht.Er machte seine Ansprüche geltend mit Vermerkt , sein ganzes Leben (!) sei darin dokumentiert gewesen.Man einigte sich irgendwann in Form eines Vergleichs , aber als Kulanz , nicht zuletzt um medialen Wirbel einzudämmen, auf 4000$ ..Damit vermiet Apple natürlich auch einen Musterprozess betreffend nach Datenverlust -Ersatz. Der zudem dürfte auch schwer werden , einen Richer pers. Daten in Pc oder Handy in Geldwert umzurechnen ..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?