Welche Energieformen eignen sich als Speicher und wie lassen sie sich transportieren?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

  • Chemische Energie, z.B. Kohle, Erdgas, Erdöl, Wasserstoff, Akkumulator: Erdöl und Erdgas wird überwiegend durch Pipelines (Rohre) transportiert (auch mit Tankschiffen), Kohle mit Güterzügen (und auch mit Schiffen) und Wasserstoff mit Druckflaschen im Straßenverkehr.

  • Lageenergie von Wasser in Stauseen: Gestaut wird Wasser aus natürlichen Zuflüssen und solches Wasser, das aus einer tieferen Lage hoch gepumpt wurde (zur Speicherung aktuell überflüssiger Energie). Bei Bedarf wird durch abfallendes Wasser ein Turbogenerator betrieben zur Erzeugung von Elektroenergie.

Daneben gibt es noch vielfältige Energiespeicher-Verfahren, die im Alltag kaum eine energiewirtschaftliche Rolle spielen, z.B. Kondensator, Schwungrad, Druckspeicher, Supraleitender Magnetischer Energiespeicher u.a. Siehe dazu Wiki "Energiespeicher"

Energiespeicher sind zum Beispiel auch die Fettreserven deines Körpers, die ähnlich wie ein Dieseltank dafür sorgen sollen, dass dir auch auf Durststrecken nicht der Saft ausgeht. Da wir heute aber viele Arbeiten, die der Körper früher mit Eigenenergie verrichten musste, durch fremde Energie z.B.fossile Kraftstoffe oder Elektrizitätt verrichten lassen, tragen wir diese sehr sparsam verwaltete Energie auf den Rippen , am Bauch und den Hüften herum. Wären Autos so sparsam wie Menschen, müssten wir vielleicht nur einmal im Monat tanken. Bewegungsenergie wird bei uns mit jedem Schritt gespeichert und wieder abgegeben. Dadurch dass wir unseren Körper in den nächsten Schritt "hineinfallen" lassen, nutzen wir die Energie der Schwerkraft um vorwärts zu kommen. Der Anteil der eigenen Körperenergie, den wir zu Fortbewegung aufbringen müssen, verringert sich dadurch. Effiziente Energiespeicher sollte man eher in der Natur, als in der Technik suchen. Die Natur hat über hunderte von Millionen Jahren jeden Prozess optimiert und auch Energiespeicher angelegt, die effizient sind. Menschliche Erfindungen werden heute nur soweit entwickelt, bis sie Profit abwerfen und allerhöchstens noch einmal nachgebesssert um die Konkurrenz in Schach zu halten. Meistens bemühen Konzerne aber Juristen um ihre Marktposition zu halten und kaufen Patente, die ihre eigene Technik alt aussehen lässt einfach auf um damit Effizienzsteigerung zu verhindern.

Chemische Energie in Form von Akkus. Akkus aufladen, und zum Bestimmungsort fahren. (Ist aber ne eher unübliche Sache).

Kinetische Energie in Form von Pumpspeicherkraftwerken. Allerdings kannste so einen Obersee nicht in der Gegend rumfahren und das dazugehörige Kraftwerk auch nicht.

Det1965 20.03.2012, 15:26

Kinetische Energie in Form von Schwungrädern. Die sind in ein paar Versuchsfahrzeugen fest eingebaut und "fahren" immer mit dem Auto zusammen.

0

Stahlfedern sind auch Speicher oder mit Strom Wasserstoff produzieren und den in Behältern speichern..

Was möchtest Du wissen?