Welche Energieform entsteht bei der Kernfusion?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Prinzipiell ist es Jacke wie Hose, in welcher Einheit du die Energie angibst
Du könntest auch J oder kWh nehmen.
Dann müsstest du auch noch etliche Nullen mehr in Kauf nehmen.

Das eV ist einfach für solche Zwecke das gebräuchlichste und am besten verständliche. Den Abstand eines Galaxienhaufens gibst du ja auch nicht in Metern, Meilen oder Ellen an.

Und primär entsteht erst mal Gammastrahlung, das "γ" steht da ja nicht zum Spaß. Erst nach (wiederholter) Absorption entsteht dann Wärmeenergie.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Elektronenvolt ist einfach eine andere Einheit für Energie. Man kann EV in Joule und Joule in EV äquivalent umrechnen.

Die Angaben in EV machen den Zahlenwert der Energie handlicher:

1[Ev] = 1,602176..*10^-19 [Joule]

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mattmattt
05.01.2016, 10:11

Ja das hebe ich mir auch schon gedacht.

Aber in welcher Energieform werden die %,49 MeV frei? 

0

Was möchtest Du wissen?