Welche Eltern haben das gleiche Problem mit ihren Pubertierenden 16 Jährige Töchter , ich bitte um einen guten Ratschlag?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Es gibt auch eine Menge sportliche Dinge, die sie abends noch machen kann. Z.B. werden einige Sportgruppen speziell abends angeboten. Oder sie meldet sich in einem Fitnessstudio an, da kann sie trainieren, wann sie Zeit hat und ist an keine festen Zeiten gebunden. Vielleicht geht sie ja auch gern schwimmen? Man kann auch abends im Hallenbad nich ein paar Bahnen ziehen. Besonders in Prüfungsphasen ist so ein Ausgleich nach dem vielen Lernen gar nicht schlecht. Wichtig ist aber auch, dass du ihr immer das Gefühl gibst, dass du sie genau so magst, wie sie ist (aber das tust du ja vermutlich bereits). 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Callas113 28.11.2015, 19:49

Danke für den Stern! 

0

Auch wenn ich kein Elternteil bin - wenn man etwas wirklich will, nimmt man sich auch die Zeit dazu. Gegen vier ist die Schule aus, okay, ja ist spaet aber meine Tage sind ähnlich gestrickt. Ich finde trotzdem Zeit, Sport zu machen. Sie wird ja auch nicht fuenf Stunden zu Hause lernen. Ich kann auch sagen, dass man Sport treiben _und_ lernen kann. Mir faellt es so sogar leichter, Sachen zu verinnerlichen, wenn ich nebenbei etwas mache. Es muss jetzt natuerlich kein Joggen sein und nebenbei das Vokabelheft in der Hand halten - aber so ein paar Übungen zu Hause erlauben schon mal einen Nebenbei-Blick auf den zu lernenden Stoff. Des Weiteren koennte natuerlich auch eine Ernährungsberaterin helfen. Wenn sie es wirklich will, macht sie was dafuer. Ohne zu hungern und zu weinen. Was ich auch sehr empfehle, ist Freeletics. Natuerlich ist das sehr sehr anstrengend, aber das dauert dann auch vielleicht nur eine halbe Stunde am Tag und ist sehr effektiv. Sie muss fuer sich selbst erkennen, dass es die Moeglichkeit gibt, und dann kann sie auch daran festhalten und sucht keine Ausreden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Kind?

mit 16?

was spricht gegen eine Ernährungsberatung?

auch wenn sie zur Kur ginge, müßte sie das mit der Ernährung dauerhaft bei behalten!

In einem Monat 2 kg abspecken ist nicht unmöglich!

die Ärztin müßte das wissen, ob es von der Schilddrüse kommt, das halte ich für wahrscheinlicher als die Pubertät, daß sie viel weint u. sich schlecht fühlt, hängt mit den Hormonen zusammen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gewichtsbekämpfung ist nur Symptombehandlung wenn man mich fragt... Versuch ihr Ego zu stärken - dass das nicht leicht ist weiß ich. 80 Kilo sind nicht die Welt. Kein Stress wegen Gewicht sonst wird es nur schlimmer außer man will sich ein Leben lang zwingen Diät zu halten - was sicher auch nicht glücklich macht.
Der größte Druck kommt geschätzter weise aus dem Umfeld der Gleichaltrigen. Versuch ihr den Druck zu nehmen. Sie ist ok wie sie ist. Wenn das solche Ausmaße annimmt dass sie ständig unglücklich ist deswegen würde ich es eher mit einer Therapie versuchen wobei ich das in dem Alter für überzogen halte. Ich weiß es halt nicht. Versuche einzuschätzen wie schlimm es wirklich ist. Finger weg von Doofdiäten die bringen nichts und ich denke nur die aller wenigsten schaffen es, sich wirklich ein Leben lang an eine Diät zu halten. Ich selbst - hab 50 Kilo abgenommen - kein Sport keine Diät ... ich habe nur aufgehört Dinge zu wollen die ich nicht bekommen konnte und den Druck aus meinem Leben verbannt. Das ist für eine 16-jährige allein aber sicher nicht so einfach schaffbar. Für mich ist halt Gewicht immer noch nach wie vor eine Kopffrage - eine psychologische. Man "schluckt" zu viel oder nimmt zu viel "auf sich".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kitharea 27.11.2015, 10:04

Die Schilddrüse muss allerdings behandelt werden - Hormone beeinflussen unser Leben mehr als man denken würde.

0

Seriöse Antworten gibt es hier leider nur bedingt da hier Hauptsächlich Kinder sind ausgenommen mal von mir! Es liegt aber garantiert erstmal an der Pupertät und auch die Schilddrüse macht ihr übriges leider meine Tochter ist jetzt 19 und sportet auch wenn sie bis 17UHR ihr Abi vorbereitet. Richtige Ernährung geht auch natürlich was Deine Tochter ja schon isst.Ich würde sagen sie sollte sich viel bewegen wenns nur Rad fahren ist oder schwimmen usw Mit der Zeit vergeht es bestimmt da sie ja noch bis 21J ,,wächst``. Ermuntere sie immer wieder dazu auf und liebe sie einfach wie sie ist. Das wird schon

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

unsere tochter ist auch in dem alter.sie wiegt nicht ganz soviel hat aber das mit dem sport das gleiche zeitproblem gehabt.sie hat sich alleine sportarten  gesucht die ihr gefallen und die am abend trainieren oder am wochenende.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also .... Eig. Muss man nur ein paar Dinge beachten und eine kurze Gegenfrage , sie hat eine Schilddrüsen überfunktion ? Sicher ,dass es keine Unterfunktion ist ?
2kg in einem Monat sind wenig (die ersten 1-2kg sind sowieso Wasser) da ist mehr möglich ... Sogar ohne Sport . Sie könnte ja Kalorien zählen , denn das einfachste ist ein Defizit , man muss weniger essen als man verbraucht damit das Fett als Energie Lieferant herhalten muss . Oder man isst mehr als man verbraucht und macht dann so viel Sport ,dass das zu viel gegessene wieder verbrannt wird .
Sie sollte am Abend evtl. Einfach die Kohlenhydrate weglassen und eher Proteine essen . Damit sollte es funktionieren .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Diat oder Sport. Von alleine werden die wenigsten dünn. Ich kann sehr gut nachvollziehen das ihre Tochter sich unwohl fühlt. Aber wenn die Abschlussprüfungen vor der Tür stehen muss man sich Prioritäten setzen. Ansonsten vor der Schule Sport treiben (ja ich weiß das klingt unmenschlich aber wenn sie so unzufrieden ist dann ist das eine Möglichkeit. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sport in den Alltag einbauen, beispielsweise mit dem Rad zur Schule fahren oder ähnliches.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
GeisterExperte 27.11.2015, 12:43

Ich danke Herzlich allen Usern um ihre Antworten

0

hi Geisterexperte - das klingt wie grosser Liebesmangel; Schilddrüsenüberfunktion macht doch eher hektisch, nicht dick. Hat sie kein besten Freund und ne beste Freundin, deine Tochter? Ist sie einsam und hätte gern n Freund, kriegt aber kein? und der Liebesmangel, den versteht dann die Seele falsch und denkt, das ist Hunger, oder man tröstet sich eben ständig heimlich mit Naschen oder Kuchen oder Schoko. Aber auf die Brutale Abnehmen, das schafft n trauriges Mädchen nicht, oder sie rutscht total ab auf die Magersucht und wird noch unglücklicher, weil sie sich dann selber auch nicht mehr mag.

Sie soll, denk ich, lieber mal zu ner herzlichen, verständnisvollen Psychologin, mal zu so nem Vorgespräch, oder soll n bisschen Yogaübungen anfangen, damit die Seele wieder n bisschen Gleichgewicht und Kraft kriegt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

mach Zusammen mit Deiner Tochter diese Ernährungsberatung bei der Krankenkasse und hilf ihr wenigstens 10 kg ab zu nehmen, aber sie soll nicht heimlich naschen - keine Süßigkeiten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
DiniiLC 27.11.2015, 11:51

Hi, 

das Zeitproblem mit der Schule kannte ich auch ganz gut das ist mies. Ich hatte jetzt zwar nie richtig viel Gewicht ... eher eben diese Unzufriedenheit, aber das sollte ja dann um so mehr Motivation bringen wenn sich mal was tut :) 

Fakt ist man nimmt nur ab wenn man sich bewegt oder auf die Ernährung achtet (ab besten beides ein bisschen und nicht zu übertrieben). Und Fakt ist bei mir auch leider das ich wenn ich keinen Spaß dran hab oder es nichts bringt, dass ich nicht dran bleibe. 

Aber man kommt nicht drum rum. Ich bin nun auch überhaupt nicht der Sporttyp (ich lauf nach 3 Min Joggen knallrot an) deswegen hab ich wirklich was gebraucht was mir Spaß macht. Bei mir ist es jetzt Schwimmen weil ich da locker eine 1/2 Stunde durchhalte zügig zu schwimmen und das dann gesteigert hab ab und zu kommt auch mal eine Freundin mit. Schaut einfach zusammen was ihr gefällt und was sich anbietet (mein Schwimmbad hat zb u.d Woche bis 9 auf). Macht sie lieber was allein oder in der Gruppe? Es gibt auch Fitness zb wie bei uns das SharkYou die viele ganz verschiedene Kurse anbieten die immer zu gleichen Uhrzeiten sind. Oder Vereine haben ja glaub auch 1 mal eine Feste Uhrzeit u.d Woche. Klar ist das Zeitproblem unter der Woche da, aber es hilft wirklich - schon allein für den geistigen Ausgleich einmal Zeit "freizuschaufeln" und sich auszupowern und vor allem rauskommen und abzuschalten.

Auch wenns sich vlt komisch/ungewohnt anhört aber Ihr könnt ja am Wochenende auch mal raus "Ausflüge" machen. Mein Exfreund zb ist ganz oft mit mir mitm Motorrad rausgefahrn und dann sind wir ganz viel "gewandert" irgendwelche Sachen anschauen zb nach Schloss Neuschwanstein rauf oder mal zu ner Sommerrodelbahn oder auch einfach nur so irgendwelche Gegenden anschaun. Das hört sich vlt echt bisschen altmodisch an aber es tut gut und ist wirklich empfehlenswert und vor allem bewegt man sich eben sehr viel ohne das man sich wirklich drauf fixiert. Bayernticket holen (also das gibts eben bei uns) und dann los irgendwelche Städte anschauen.. Alternativ kann man ja auch mal einen Parkbesuch spendieren wie Europapark oder sowas. Shopping(Stadtbummel)touren:) Hauptsach irgendwas wo man viel läuft ohne dieses "gezwungene Sportmachen" euch fällt da schon was ein :)

Die Ernährung ist wieder was anderes. Mit Diäten kenn ich mich nicht aus da ich da einfach zu undiszipliniert bin besonders auf Dauer. Wichtig finde ich, dass einem überhaupt bewusst ist was man isst. Deswegen wirklich die Ernährungsberatung in Anspruch nehmen wenn ihr die Möglichkeit habt das ist bestimmt ganz interessant. 

0
DiniiLC 27.11.2015, 11:52

Ich hab für mich damals bisschen rumgesucht und bin dann bei LowCarb(-HighFat) hängen geblieben. Aber das muss jeder für sich entscheiden. Das ist jedenfalls keine Diät sondern eine Ernährungsumstellung und für mich gut weil ich keine Werte zählen muss oder irgendwie dieses "muss/darf nicht" Gefühl hab. Ich kauf auch danach ein und hab deshalb auch mega viele Möglichkeiten zu kochen. Kurz gesagt isst man low (weniger - nicht gar keine! :) ) carb (kohlenhydrate) dafür gibts richtig viele leckere Alternativen. Ich versuchs mal kurz grob zu erklären.. Man verbraucht die Kohlenhydrate die man zu sich nimmt als schnelle Energie (überall ist ein kleiner Anteil an kh drin) und hat dadurch nicht so viele wie sonst übrig (übrige KH wandelt der Körper normalerweise in Fettreserven um). Das Gute.. isst man jetzt weniger kh kann es sein das die Energie sogar von den schon bestehenden Fettreserven hergenommen wird. Recherchiert das einfach mal ob das was für sie wäre. Mittlerweile nehm ichs auch nicht mehr allzu ernst weil es ja auf Dauer sein soll. Aber gerade in meiner Anfangszeit habe ich da sehr aufgepasst und auch zb selbst lc-Brot gebacken und man verliert gerade anfangs sehr schnell Gewicht (bei mir 65 auf 55kg in glaub so 4 Monate) vielleicht wärs ja was für sie.. weil wenn sie jetzt vor dem Abschluss steht da arbeitet man ja gerade als Mädchen aufs Kleid hin ich kenn das:) Ich hab mich eben viel anfangs damit beschäftigt die Werte von einzelnen Produkte mal genauer anzuschaun und konzentrier mich eben drauf wenig "Teigsachen" einzukaufen (Nudeln, Reis, Weizenmehl) und das bisschen zu ersetzen (Zoodels, Nussmehle (zb gemahlene Mandeln in der Kaffeemühle das ist günstiger) beim Backen, Stevia oder mal auch Xucker...). Recherchiert das einfach mal das hört sich jetzt schlimmer an:) .. Ansonsten esse ich ganz normal und habs schon voll verinnerlicht. Ich koch selber für uns, deswegen ist es eben leicht Teigsachen im Alltag wegzulassen (für meinen Freund zb gibts dann als Beilage ganz oft nur Nudeln und ich mach für mich immer ganz viel verschiedenes). Müsst ihr schaun wies bei euch passen würde. Es gibt auch echt ganz viel Hilfe und Inspiration. Ist eure Tochter bei Instagram? Dort einfach mal #lowcarb suchen. Ich durchforste auch gern Rezeptblogs wie: happycarb.de, lowcarb-koestlichkeiten.de, lachfoodies, fitness-dessert.de, ... Einfach mal durchklicken. Alles nur Ideenanregungen und meine Erfahrung aber ihr macht das schon das zeigt allein schon das ihr sie ernst nehmt und eure Unterstützung die ihr zb durch den Aufruf hier gebt :) viel Glück

0

Was möchtest Du wissen?