Welche Elektrolyte bei erbrechen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Um Gottes Willen! Nicht DAS trinken bei Erbrechen!!! Bei Erbrechen sollte man eine Teepause einlegen. Mit Pfefferminztee und NICHTS essen. Kommt noch Durchfall hinzu, braucht der Körper, ich glaube Kalium und Magnesium.

Gehe in die Apotheke. Die wissen, was das richtige ist, ok?

Kommentar von zeromus
23.02.2016, 17:46

dankeschön, ich wollte eigentlich nur 1&1 zusammen zählen *grins

habe sie ins bett verfrachtet weil ihr kalt ist, hunger hat sie keinen

habe tee gemacht und ihr wasser hingestellt

hilft evtl gemüsebrühe? fleischbrühe wäre in dem fall zu fettig

evtl salzstangen oder so?

lg

0

Die gibt's in der Apotheke, z.B. Elotrans.
Es kommt auch ganz darauf an, woher die Übelkeit kommt. Besonders wirksam sind Elektrolyte auch bei Durchfallerkrankungen.
Bei Erbrechen ist es auch sinnvoll Kamillentee, Mineralwasser ohne Kohlensäure, evtl. Apfelsaft zu trinken, allerdings erst, wann das Trinken kein neues Erbrechen auslöst.

Was möchtest Du wissen?