Welche Eiweißgerichte sind zum Abnehmen geeignet?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Schon wieder du :)

Kohlenhydrate ganz zu streichen ist ein Fehler.

Kurzfristig kann man auch Kohlenhydrate verzichten, aber nicht längerfristig. 

Eiweiß durch Eier, Bohnen, Linsen, Fleisch, Fisch, Quark, Hüttenkäse, Nüsse, Saitan, Soja...

Du hast massenhaft Probleme: Haarbruch, frieren...mach weiter so ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde sagen versuch nicht keine Kohlenhydrate zu essen sonder auf eine Low-carb variante umzusteigen. damit hast du mehr Kombinationen zum kochen bleibt aber trotzdem diätisch. Es gibt schon fast überall Brote mit sehr niedrigem Kohlehydrat anteil was die Abwechslung zu entweder Kochen oder Salat  bringt. Du musst da auch mal Veggie Low-carb anschauen da gibt es viele tolle gerichte und zwingt einen nicht immer Wurst oder Fleisch zu essen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kaufe Dir das Buch "Die Bürodiät" von Dr. Pape.

Darin wird nicht nur erläutert, wie man dabei gesund und richtig abnehmen kann, sondern es stehen auch viele Rezepte drin.

Von Dr. Pape gibt es, meines Wissens nach, noch andere Bücher dazu.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Pudding. quark, joghurt, Obst gemüse, mageres putenfleisch . 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eiweissreich sind:
Nüsse
Magerquark
Milch
Käse
Joghurt (natur)
Skyr (350g becher, nicht die kleinen!)
Alrpo natur / mandel
Eier
Omelette
Rührei
Lachs
Zander
Kabeljau
Scholle
Rind
Pute
Huhn
Hackfleischpfanne
Kürbis
Bohnen
Buttermich
Ayran
Kefir
Trinkkefir
:-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo! 

Ich mache Diät und esse keinen Einfachzucker und keine Kohlenhydrate.

Und was kommt danach? Jo-Jo: Wer macht schon bis ans Lebensende Diät? Kaum einer.

Man macht eine Diät oder hungert. Man hat dann viel Fett abgenommen und etwas Muskelmasse. Dann ernährt man sich wieder normal.

Was passiert? Das Fett kommt wieder, meistens sogar etwas mehr. Die Muskelmasse kommt nur zum Teil wieder, der Rest wird durch Fett ersetzt.

Jetzt hat man mehr Gewicht und einen höheren Fettanteil.

Und es fehlt Muskelmasse, die sonst permanent Fett verbrennt.

Eine Freundin hat nur durch das Joggen über 40 kg abgenommen und jetzt seit 14 Jahren Idealgewicht. Ohne hungern oder Diät, normal gegessen. Übrigens hat sie jetzt wesentlich mehr Kohlenhydrate im System als früher.

Auch gesuender-abnehmen.com stellt in einem Artikel fest : "Sport kann Jojo-Effekt verhindern" und kommt zu dem Resultat : " Fazit: Wer sich bewegt entgeht der Jojo-Falle". 

Alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich Leibe auch gebackene Kichererbsen ! Sehr Proteinlastig!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?