Welche Einschränkungen hat man beim Entkalken von Warmwasserleitungen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wenn ihr wirklich getrenntes Warmwasser und Kaltwasser im Haus habt, dann sollte das Kaltwasser nicht von der Maßnahme betroffen sein. Es wird der Warmwasser-Kreislauf mit einer Säure gespült, die den Kalk auflöst. Anschließend wird die Anlage und der Boiler gepült, damit der Kalk und die Säure vollständig aus dem System entfernt sind, das wird natürlich geprüft.

Danke für Deine Antwort. Das Entkalken liegt zwar schon eine Weile zurück, aber genauso war es. Wir hatten kein warmes Wasser, aber das kalte Wasser ging.

0

Was möchtest Du wissen?