Welche Einflüsse hat die Temperatur auf die pH-Wert-Messung?

Support

Liebe/r k0mah,

gutefrage.net ist eine Ratgeber-Plattform und kein Hausaufgabendienst. Hausaufgabenfragen sind nur dann erlaubt, wenn sie über eine einfache Wiedergabe der Aufgabe hinausgehen. Wenn Du einen Rat suchst, bist Du hier an der richtigen Stelle. Deine Hausaufgaben solltest Du aber schon selber machen.

Bitte schau doch noch einmal in unsere Richtlinien unter http://www.gutefrage.net/policy und beachte dies bei Deinen zukünftigen Fragen. Deine Beiträge werden sonst gelöscht.

Vielen Dank für Dein Verständnis!

Herzliche Grüße,

Karina vom gutefrage.net-Support

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Temperatur hat auf den pH-Wert selbst keinen Einfluss.

Wenn Sie den pH-Wert mit einer Elektrode messen, muss die Temperatur kompensiert werden, da die Temperatur einen Einfluss auf die Steilheit der Elektrode hat und somit den gemessenen Wert verfälschen würde, sofern die Temperatur nicht kompensiert wird.

Hier ein guter Link.

http://www.bingo-ev.de/~kh3515/imgs/phmess/links/tempeinfluss.html

Peter Kleinsorge

Gustavus hat Recht. Natürlich ändert sich der pH aus den genannten Gründen mit der Temp. Die Messelektronik rechnet dies auf 25 °C um. Dennoch wird man durch die geänderte Dissoziation schwacher Säuren/Basen eine pH-Änderung messen. Ohne diese Kompensation hätte reines Wasser bei höheren Temp. einen pH um 6 wegen der höheren Eigendissoziation des Wassers.

Temperatur hat keinen Einfluss auf den pH-Wert, da dieser als negativer dekadischer Logarithmus der H+ -Konzentration definiert ist. Die Konzentration an H+ ist nicht temperaturabhängig, es handelt sich nicht um einen Lösungsvorgang.

pH Wert Präsentation in Chemie - 9 Klasse - Was soll alles dabei sein?

Was soll ich als 9 Klässler eines Gymnasiums zu meiner pH Wert Gfs ( die ca. 20 Minuten dauern soll) alles vorstellen? Mein Thema ist pH Wert und der Wikipedia Artikel dazu ist lang und ich hab ka was ich alles einer 9 klasse vorstellen soll und was nicht. Der Lehrer meinte nur ich soll auf jeden Fall Berechnungen zum pH wert dabei haben. ( was ein großes Problem ist, da ich ín Mathe und Chemie ein totaler Versager bin) Ich hab hier mal eine Gliederung, die ich eig okay finde:

  1. Definition des pH Wertes
  2. Geschichte des pH Wertes
  3. Messung des pH Wertes bei Säuren und Basen
  4. Berechnung des pH Wertes
  5. Auswirkung des pH wertes bei Menschen, Pflanzen und Aquarien
  6. Experiment

Ist das so in Ordnung für einen 9 Klässler wenn ich das so vorstelle? Oder soll ich was weglassen/ hinzufügen?

Bitte, Hilfe ! Ich muss einfach nie bessere Note in Chemie bekommen!

...zur Frage

Wie wird die Nernst-Gleichung zum pH-Wert messen eingesetzt?

wie kann man die Nernst-Gleichung zur pH-Messung einsetzen?

Danke !

...zur Frage

Ph wert messen. Was sagt meine Messung aus?

Hallo :) habe eben die Werte meines pools gemessen mit einem Röhrchensystem und Tabletten. Chlorwert ist glaube ich ok (dunkelgelb) aber der ph wert ist nicht zu erkennen, denn das Wasser ist durchsichtig klar. Was bedeutet das? Zu sauer? Muss es mit ph plus gehoben werden? Vielen Dank schon mal für die Antworten. Lg julia

...zur Frage

Haben Temperatur, Sauerstoff und so weiter Einfluss auf den PH-Wert von Wasser?

Ich habe mir ein elektrisches Messgerät geliehen und bekomme laufend schwankende Werte - was hat denn alles Einfluss auf den pH-Wert?

...zur Frage

Wie wird Einfluss auf die enzymentwicklung genommen mit Temperatur, PH-Wert und Substratkonzentration?

...zur Frage

Wirksamkeit von Knallgas für Kfz

Hallo geschätzte Community,

ich habe die Tage mal im Internet herumgelesen und zusammen mit meinem spärlichen Chemiehalbwissen kam mir die Frage in den Sinn, was eigentlich dagegen spräche, Autos ausschließlich mit Knallgas als Brennstoff zu betreiben. (Entweder im Kfz durch Akkus erzeugt, oder aber getankt).

Ich bin natürlich auf die Idee gestoßen, es ähnlich wie Lachgas zuzuspritzen (wo sehr unterschiedliche Meinungen bezüglich der Effizienz vertreten waren), aber wenn schon, denn schon!

Die Websites, die ich zu dem Thema gefunden habe wirken doch eher pseudowissenschaftlich, daher hier meine Fragen:

Ist es technisch gesehen möglich, einen Motor durch die Verbrennung von Knallgas zu betreiben? Wenn ja, ist dies dauerhaft finanziell günstiger? Wo liegen die technischen Hürden? Was spricht gegen eine Einführung dieser Motoren (abgesehen von der ja ach so mächtigen Ölindustrie)?

Danke im Vorraus für Mühe und Antworten, Robbske

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?