Welche Eigenschaften hat ein Golden Retriever?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Der Golden Retriever ist ein Hund, der dem Einbrecher beim Raustragen hilft ;P Das umschreibt ihn sicher am besten :D Der Goldi ist ein sehr ausgeglichener, fröhlicher Hund der sich allen sehr freundlich und ohne misstrauen zeigt. Mit kindern ist er normalerweise sehr gut verträglich, bei manchen rüden kann es mal rüdenunverträglichkeiten geben aber allgemein sind goldis sehr gesellschaftsfährig ;D Sie sind gelehrig und aufmerksam ohne aufdringlich zu sein. Da der Goldi früher zum Einbringen der Netze als Hilfe der fischer diente neigt er zur Fettleibigkeit, da es noch in seinen Genen verankert ist, dass er viel Fett ansetzen muss um im kalten wasser nicht zu frieren. Beachtet man diese genetische Veranlagung und ernährt ihn gesund und sorgfältig (evtl über das Barfen nachdenken, auf jeden fall hochwertiges Futter füttern, keine Drogerieleckerchen, lieber selber backen ;)) kann er sehr schlank und muskulös sein, das sieht richtig toll aus! - Natürlich liebt er das Schwimmen, deshalb sollte man sich darüber im klaren sein dass man nach jedem Gassi in wassernähe hundetapser auf dem teppichboden hat ;) hat man damit aber kein Problem ist der goldi ein extrem zuverlässiger treuer Freund fürs Leben! Oftmals wird er auch sehr alt, damit sollte man rechnen.

Auch sollte man sich über seine Kosten im Klaren sein. Ca. 60 Euro für Barf oder Trockenfutter muss man schon rechnen wenn man gutes futter kauft, nassfutter sogar mehr. Impfkosten, Wurmkuren etc. gehören auch dazu. Außerdem sollte man sich überlegen, ob das Auto groß genug ist für so einen Goldi. Die Rückbank ist dann nämlich schnell eingenommen ;) eine Hundebox im Kofferraum kann wunder wirken XP und man sollte wissen wer den Hund übernehmen kann falls goldi mal nicht mit in den Urlaub nehmen kann. alte leute (Mama bzw Oma) kommen mit goldis zwar meist gut klar, trotzdem ist es den meisten zu viel. Eine Tierpension kann auch sehr teuer sein, 10-20 Euro am Tag können da drin sein. Und der Fellwechsel... Goldis makieren ihr Revier eben mit fusseln XP Habt ihr das alles gut überlegt steht dem kauf ichts mehr im Wege! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

vorteile: er ist goldig :D er liebt kinder lernt schnell und ist ein freundliches gemüt nachteile: braucht viel auslauf und fellpflege er ist verfressen und bekommt häufiger als andere hund allergien (unserer ist gegen fast alle gräser allergisch:( ) trotzdem würde ich mir immer wieder einen kaufen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein absoluter Familienhund. Lieb, Kinderlieb. Braucht allerdings auch recht viel Bewegung. Sie sind sehr gelehrig, werden deshalb auch als Such/Spürhunde gerne genommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn ihr euch einen Golden Retriever holen wollt infomiert euch vorher gut natürlich sind sie süß .. aber so ein Hund macht auch sehr viel arbeit , dreck und kostet geld ich meine Steuer, Versicherung, Futter , tierarzt.. und so ein goldie haart auch sehr vor allem im Fellwechsel! Sie brauchen viel beschäftigung und bewegung zb mit Dummytrainning kann man sie gut "unterhalten" wenn ihr euch sicherseit das ihr gut für ihn sorgen könnt dann bitte dann wünsche ich euch viel spaß aber vllt solltest du dich nochmal infomieren es gibt genug bücher (geh einfach in die bibiothek) oder sprech mit erfahrenden haltern viel Glück !! gr sherin

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin kein Kenner, kann Dir nur ein Puzzle-Stückchen liefern. In England sind alle Blindenhunde die ich in 7 Monaten sah Goldis.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du den Kauf eines Hundes planst, bedarf es weit mehr als nur einer GF-Anfrage.

Aber hier ist schon mal was vom DRC:

http://www.drc.de/rassen/gr_b.html

Literatur zum Golden Retriever gibt es zur Genüge - vor allen Dingen auch zum Arbeiten mit dem GR! Der ist nämlich - entgegen der weitverbreiteten Meinung - keine Couch-Potato!

Wir haben das Glück, seit sechs Jahren einen in unserer Familie zu haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nachteile: großer Hund, höhere steuern, mehr bewegungsdrang

Vorteile: total süß, kinderlieb, menschenlieb allgemein xD, beschützertyp, zahm, ruhig (vom bellen her) und kuschelig :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

als eigenschaften kann ich dir sagen er bellt, haufen macht er auch und viel gassi gehen das will er auch...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich glaube die sind sehr kinderlieb und gute Familienhunde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?