Welche Eigenschaften hat die Luft?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Als Luft bezeichnet man das Gasgemisch der Erdatmosphäre. Trockene Luft besteht hauptsächlich aus den zwei Gasen Stickstoff (rund 78,08 Vol.-%) und Sauerstoff (rund 20,95 Vol.-%). Daneben gibt es noch die Komponenten Argon (0,93 Vol.-%), Kohlenstoffdioxid (0,04 Vol.-%) und andere Gase in Spuren. Gasförmiges Wasser (Wasserdampf) ist im Mittel zu 1,3 Vol.-% in Bodennähe und zu 0,4 Vol.-% in der gesamten Erdatmosphäre enthalten, bei den obigen Werten aber nicht mitgerechnet.

Zusätzlich enthält Luft auch Staub und andere makromolekulare Teilchen (z. B. Pollen). Im natürlichen Zustand ist sie trotzdem für Menschen geruch- und geschmacklos.

Quelle: Wikipedia.org

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zuweilen ist sie kalt, meist im Winder.
Zuweilen ist sie heftig, meist bei Sturm.

Aber sonst ist sie fluffig, flauschig, umschmeichelnd, anschmiegsam, angenehm kühl und warm, supersupersupersuper ebent ebent!!!!!

Selbst wenn ich ohne sie leben könnte, ein Leben ohne sie hätte keinen Sinn.

Dazu gibt es auch einen Film @men, dabei sollte er eigentlich Atmen heißen. Dumme Ammis aber auch!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Durchsichtig 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?