Welche Eigenschaften haben die drei Spannungen U1 U2 und U3 eines drehstromsystems?

1 Antwort

Alle 3 sind sinusförmige Wechselspannungen mit einer Frequenz von 50Hz (in anderen Ländern 60Hz , z.B. USA) die gegeneinander um jeweils 120°el phasenverschoben sind.

Wie berechne ich dieses Physik-Beispiel (Spannungen)?

Hallo,

Undzwar geht es um das Beispiel, welches ich mit als Bild angehängt habe. Ist nur ein Schularbeitsvorbereitungsblatt, also das Foto ist nicht während der Schularbeit entstanden :D.

Ich liste hier nun paar Fragen auf, die ich zu dieser Aufgabe habe. Würde mich sehr über paar Lösungsvorschläge freuen :).

1) Bei "Zeichnen Sie alle fehlenden Ströme und Spannungen ein"

Muss ich da einfach nur mit einem Pfeil neben z.B R1, einfach U1 hinschreiben und bei R3 U3?

2) Bekomme ich U1 und U2 indem ich UB in die Hälfte teile? Weil ich benötige U1 und U2 ja um R1 bzw R2 auszurechnen.

Vielen Dank im Voraus!

...zur Frage

Ug,U1,U2/Ig,I1,I2?

Hallo, ich wollte Fragen was man unter Ug=U1=U2=U3 / Ug=U1+U2+U3 & Ig=I1=I2=I3/ Ig=I1+I2+I3 versteht, da ich das ganze nicht so genau verstehe.

...zur Frage

Ströme und Spannungen in Reihen- und Parallelschaltungen berechnen?

Im Rahmen meines Physik-LKs können wir als Zusatzaufgabe mithilfe des Ohmschen Gesetzes sowie der 1. & 2. Kirchhoffschen Regel die Ströme und Spannungen eines Schaltkreises errechnen bzw. diese eliminieren.

Hierzu haben wir eine Reihenschaltung (Batterie---->R1---->R2---->Batterie) und eine Parallelschaltung (Batterie---->Knotenpunkt----> Oben: R1 Unten: R2 ----> Knotenpunkt -----> Batterie) gegeben.

Durch Eliminieren der Spannung soll der Strom errechnet werden (bzw. andersrum) Wie?

Außerdem: Wenn R1>R2: I 1 > I 2 oder I 1< I 2 // U1> U2 oder U1 <U2

Wie verhalten sich U und I für R1=R2?

wir werden die Aufgaben nicht besprechen, jedoch finde ich den Gedanken sehr interessant und hätte sehr gerne eine Lösung für diese Problemstellung, danke :)

...zur Frage

Brückenschaltung Verhältnis?

Bei einer abgeglichenen Brückenschaltung gilt ja, U1/U2=U3/U4 bzw. R1/R2=R3/R4.
Ich verstehe nur die Gleichsetzung nicht ganz. Bedeutet das, U1 zb. 10 v sein muss und U2 dann auch 10V oder wie stehen die zueinander im Verhältnis?

...zur Frage

U1=U2=U3=U?

...zur Frage

Das URI-Dreicke, wie?

Wie sind die Formeln für Rges. (Gesamtwiderstand), Iges. (Gesamtstromstärke) und das Errechnen der einzelnen Stromstärken (I1, I2, I3, ...); der einzelnen Spannungen (U1, U2, U3, ...)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?