Welche Eigenschaften braucht ein Immobilienmakler?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Als Immobilienmakler kann grundsätzlich jeder tätig werden, der über folgende Voraussetzungen verfügt: neben einem einwandfreien polizeilichen Führungszeugnis muss man nachweisen können, dass man keine eidestattlichen Versicherungen abgegeben hat und nicht insolvent ist. Außerdem dürfen keine gewerberechtlichen Verstöße vorliegen. Sind diese Voraussetzungen erfüllt, kann man die Erlaubnis zur Ausübung der Tätigkeit des Immobilienmaklers bei der Kreisverwaltungsbehörde beantragen. Die Erlaubnis ist gebührenpflichtig und nach der Zahl der beantragten Tätigkeiten gestaffelt. Es kann aber trotzdem hilfreich sein, schon über eine abgeschlossene Berufsausbildung im Bereich der Immobilienwirtschaft zu verfügen und eine Fortbildung zum Immobilienmakler zu absolvieren. Als mögliche Zugangberufe kommen die Tätigkeiten des Immobilienkaufmanns oder des Kaufmanns oder staatlich geprüften Betriebswirtes für Grundstück- und Wohnungswirtschaft in Betracht. Weitere wichtige Voraussetzungen um als Makler zu arbeiten, sind Kommunikationsfähigkeit sowie Verhandlungs- und Verkaufsgeschick.

Ausbildung

er muß einem eskimo einen eisschrank verkaufen können

Was möchtest Du wissen?